Arbeitsspeicher entleeren bei OS9.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rethi, 6. Januar 2003.

  1. Rethi

    Rethi New Member

    Hallo liebe Leute,

    gibt es eine Möglichkeit, den Arbeitsspeicher zu entleeren bei laufendem Betrieb?
     
  2. xl

    xl Pixelschubser

    Also zum einen haben manche Speicherintensive Programm eine Funktion wie zB Purge Cache / Memory. Das bezieht sich aber nur auf den Teil des Speichers, der vom jeweiligen Programm belegt wird.

    Ein richtig fieser Trick ist dagegen den Finder zu beenden und neu zu starten. Das geht entweder mit ner Shareware - oder indem man Erste Hilfe startet und das Startvolume reparieren läßt (dabei werden alle Programme, also auch der Finder beendet). Bricht man die Reparatur dann wieder ab und beendet Erste Hilfe, startet der Finder automatisch neu und der Arbeitsspeicher ist defragmentiert.

    Nicht gerade die feine Englische Art, aber es funktioniert.
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Nein. Der Arbeitsspeicher "entleert" sich selbst durch das Beenden der Programme.

    Grüße
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Schön wär's! Das ist eben leider nur in der Theorie so und mit ein Grund, warum OS 9 nicht mehr ganz zeitgemäß ist&
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    s schon erlebt, dass Arbeitsspeicher nicht zurückgegeben wird. Aber wenn's ordentlich programmiert ist ... ?
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Hallo Rethi,

    Über dieses Thema gab es doch in der letzten Macwelt Tips und Tricks eine kurze Notiz. Hab das Heft aber gerade nicht zur Hand. Fazit war aber, dass man den Arbeitsspeicher nur über Neustart wieder freibekommt.

    Gruß
    Thorsten
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Na, sämtliche Fehler -2 und -3 und wie sie alle heißen haben letzlich irgendwie damit zu tun, dass Speicherbereiche, die sich Programme gekrallt haben entweder nicht mehr freigegeben werden oder "unrechtmäßig" von anderen Prox überschrieben werden&
    Gibz IRGENDEIN Programm, das in diesem Sinne "ordentlich programmiert" ist? Mir stürzt jedenfalls der Mac unter 9 mit allen möglichen Prox ab (in einem professionellen Umfeld, Mac bestens gewartet, sämtliche verfügbaren Updates blablabla&).
     

Diese Seite empfehlen