Arbeitsspeicher für Power Mac G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meister_lampe, 24. April 2009.

  1. meister_lampe

    meister_lampe New Member

    Habe einen Powermac G4 Quicksilver (ältere Version) und mir mittlerweile bei verschiedenen Computergeschäften Arbeitsspeicher gekauft......natürlich die richtigen 133 MHz und 168 pin SD RAM.....Aber leider läuft keiner bei mir im Rechner......funktioniert nur der teure Kingston RAM oder auch noch anderer......über TIPS würde ich mich freuen.
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ja, das habe ich auch festgestellt, dass der PM G4 ziemlich wählerisch ist, was die RAM-Module betrifft. Zwei bei GRAVIS gekaufte Module wollte er nicht akzeptieren. Gute Erfahrungen habe ich dann beim Kauf übers Internet bei der Fa. DSP Memory gemacht.

    MACaerer
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Welche weiteren Spezifikationen hatten die gekauften Module? PC133 ist klar, aber was ist mit ECC z.B.? ECC wird nicht in PPC (außer Server) unterstützt! Und wie MACaerer schon sagte, am sichersten (und im Endeffekt am günstigsten) fährt man, wann man bei dsp-memory das passende kauft!
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Infineon, Samsung, Kingston, CSX, Hynix, Micron, Transcend sollten auch im alten PPC G4 funktionieren. Von oben genannten Speichern sollte es (noch ausreichend) PC133er-Module geben.
    Von NoName-Riegeln, wie sie auch oftmals bei ebay angeboten werden, würde ich generell die Finger lassen. In den meisten Fällen funktionieren sie gar nicht oder nicht richtig.
    Genau, in deinem Fall wäre vlt. dsp der richtige Ansprechpartner in Sachen RAM. Die auch telefonisch und via email immer bemüht sind, ihr Bestes zu geben.
     

Diese Seite empfehlen