Arbeitsspeicher = Kernelpanik

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Luckymac, 27. Juni 2005.

  1. Luckymac

    Luckymac New Member

    Nach Arbeitsspeicheraufrüstung startet der Rechner ganz normal, Arbeitsspeicher wird auch korrekt angezeigt. Die Kernelpanik tritt auf wenn 2 Programme gleichzeitig gestartet sind, oder 1 Programm dem Rechner einiges abverlangt. Habe jetzt den Ram-Riegel entfernt und der Rechner läuft wieder tadellos. Kann man davon ausgehen, dass der Ram-Riegel defekt ist?

    Mal einige Eckdaten:

    G3 b/w 400mhz

    ohne Kernelpanik
    - 256 MB
    - 128 MB
    - 128 MB
    - 64 MB

    mit Kernelpanik

    - 256 MB
    - 256 MB
    - 128 MB
    - 128 MB

    Gekauft wurde der Riegel bei http://www.biehler-online.com.
    Technische Daten des Riegels:
    256MB PC100 SDRAM (168Pin; 3,3V) [MG3/256PN]

    Was würdet Ihr tuen, den Riegel zurückschicken? Oder müssen die Riegel anders gesteckt werden.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    was sagt der Apple Hardware Test dazu, der jedem Mac beiliegt???
     
  3. Luckymac

    Luckymac New Member

    Danke für Deine Antwort, "Hardwaretest" hab ich leider nicht. Der Rechner ist von Ebay. Gibt es noch andere Möglichkeiten Dimm´s zu testen?
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    für den G3 bw gab es keinen Hardwaretest.
    Aber es sollte andere Programme zum intensiven Testen des Speichers geben.
    Gruß yew
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Memtest:
    http://www.memtestosx.org/
    Musst du aber länger durchlaufen lassen, am besten über Nacht.

    micha
     
  6. Luckymac

    Luckymac New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten, schicke das Dingens jetzt zurück.
     

Diese Seite empfehlen