Architektur wird nicht unterstützt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kai68, 3. Oktober 2013.

  1. Kai68

    Kai68 New Member

    Guten Morgen

    Ich bin erst seit kurzer Zeit stolzer Besitzer eines Mac OS X G5 (oder so ;-) ), Version 10.05.8.
    Jetzt habe ich das Problem, das ich nun gern verschiedene Programme hätte, die ich auf dem PC auch
    hatte....es gibt ja auch recht vieles für Mac.
    Nur jedes zweite Programm lässt sich nicht öffnen...jedesmal erscheint dann ein Fenster: "Dieses Programm wird von der Architektur ihres Gerätes nicht unterstützt"
    Was genau bedeutet das? Kann man das umgehen?
    Gibt es Programmalternativen für z.B. Converter von WAV auf MP3, oder Youtube auf MP3; oder Schnittprogramme für
    Musik, oder (ganz wichtig) Programme mit denen sich Musik aus Videos aller Art extrahieren lässt.

    Danke im voraus.
    Grüße
    Kai
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Naja, der PowerMac G5 hat eine PPC-CPU von IMB, die aktuellen Macs dagegen CPUs von Intel. Das sind zwei grundsätzlich andere CPU-Architekturen mit entsprechend unterschiedlichen Befehlssätzen. Kurz gesagt, PPC-Programme laufen nicht auf Intel-Macs und umgekehrt. Die Umstellung von PPC auf Intel ist bereits vor 7Jahren erfolgt, daher gibt es so gut wie keine halbwegs aktuellen Programme mehr für die PPC-Plattform.
    Was du machen kannst ist im Netz, bei diversen SW-Firmen nach älteren PPC-Programmversionen (Cocoa- oder Universal binary-Programme) zu suchen. Manchmal werden ältere Programmversionen kostenlos im Netz angeboten.

    MACaerer
     
  3. Kai68

    Kai68 New Member

    Aah, das ist der Unterschied von diesem und mit Intel ausgerüsteten.
    Jetzt bin ich auch da hinter gekommen :klimper:
    Na, egal, einem fast geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
    Ich werde mich mal umsehen, ob ich was finde.

    Danke.

    Grüße
    Kai
     

Diese Seite empfehlen