Arcor, Airport und Fritzbox

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Magadag, 12. April 2007.

  1. Magadag

    Magadag Member

    Hi,

    habe seit geraumer Zeit Arcor mit gelieferter Fritzbox.
    Das "Konfigurieren" der Fritzbox ist ja echt Maclike,
    einfacher gehts nicht. Aber diese jetzt über meine Airport-
    Verbindung ansprechen ist wohl eine Wissenschaft. Oder
    kann es sein, dass das mit der Airport Graphite (Modem)
    garnicht geht? Habe die Airport-Station bisher nur als Modem benutzt.

    Ich bekomme in Netzwerk (oder wars im Airport Admin-Programm?)
    die Meldung, dass die Station als "Bridge" genutzt werden muss. Ich
    klicke "OK" und "aktivieren" und es geht nicht. Wundert mich sehr,
    zumal die Fritzbox ja schon komplett konfiguriert ist.

    Bekomme aber auch keine wirklich aussagekräftigen Fehlermeldungen.

    :confused: :confused: :confused:

    Hat jemand vielleicht Erfahrung und vielleicht sogar eine Anleitung?
     
  2. Magadag

    Magadag Member

    Hi,

    musste jetzt diesen alten Thread mal ausgraben, da ich das Kabel
    nicht mehr sehen kann (hat nichts mit meinen Augen zu tun ;) ).

    Ich habe jetzt hier eine Airport-Basis rumstehen und eine ungenutzte
    Airport-Karte in meinem iBook. Stattdessen liegt ein Ethernet-Kabel
    quer durch die Wohnung, das an einer Fritzbox angeschlossen ist.

    Bin seit vielen Jahren Mac-User und habe noch jedes Problem bewältigt,
    aber hier strecke ich alle Viere von mir. Airport über eingebautes Modem
    (in der Basis) war überhaupt kein Problem und Ethernet per Kabel über
    Fritzbox Phone auch kein Problem. Nur die Fritzbox über Airport ansprechen,
    da muss ich passen.

    Wer kennt das Problem und könnte mir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung
    geben. Bin das Kabel so satt. Ist ja auch ein echter Rückschritt. Oder
    geht es wirklich nicht und ich muss mir so ´ne WLAN-Fritzbox zulegen???
    Würde es damit funktionieren???
     

Diese Seite empfehlen