Arcor DSL am iMac langsamer als am ibook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pacman2000, 25. Oktober 2006.

  1. Pacman2000

    Pacman2000 New Member

    Hallo Zusammen,

    jetzt habe ich endlich meinen neuen imac bekommen und bin eigentlich bisher auch sehr zufrieden. Nur das Internet mag noch nicht so richtig!

    Zuerst konnte ich mich gar nicht in mein WLAN einloggen, das Passwort wurde nicht akzeptiert, auf meinem G3 ibook wird es aber akzeptiert. Daraufhin habe ich die WPA - Authentifizierung abgeschaltet und konnte mich einloggen. Nachdem ich dann WPA wieder aktiviert hatte wurde auch das Passwort meines iMacs akzeptiert.

    Was war da los?

    Aber das ist auch noch nicht alles! Der neue iMac mit Airport Extreme ist im Netz viel langsamer unterwegs als das ibook ohne Extreme. Sämtliche Speedchecks zeigen die gleichen Eregbnisse an. Eiegntlich sollte der neue doch schneller sein (ich habe DSL 6000).

    Was ist da los?

    Und dann ist mir noch aufgefallen dass der imac keinen vollen Emfang anzeigt, das ibook steht direkt daneben und hat vollen Emfang.

    Was ist hier los?

    Hat irgendjemand eine Idee was da los sein kann? So macht der Neue nämlich nur halb so viel Spaß, bei der aktuellen Geschwindigkeit könnte ich auch wieder per Modem ins Netz gehen :)

    Vielen Dank und Gruß

    Daniel
     
  2. Pacman2000

    Pacman2000 New Member

    ... und wärend ich mit dem ibook auch auf den Router zugreifen kann mag der iMac dies auch nicht tun.

    Auf beiden Geräten ist die neueste Version von Safarai installiert, auch Firefox verweigert auf dem imac auch den Dienst wenn es um den Zugriff auf den Router geht...
     

Diese Seite empfehlen