Ard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Krikri, 6. Dezember 2004.

  1. Krikri

    Krikri New Member

    Was ist das und wofür ist das zu gebrauchen?

    Apple Remote Desktop

    Wieso wills bei mir immer ein Clientupdate installieren, obwohl ich gar kein ARD gekauft habe??

    Fragen über Fragen...:confused:
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Weil Apple Remote Desktop seit 10.3 irgendwas Bestandteil des Systems ist.
    Du kannst ARD in den systemeinstzellungen => Sharing freigeben wenn du willst.

    Mit ARD kann man schicke sachen machen, z.B. mit nur einem Monitor mehrerere rechner kontrollieren indem man sich deren Monitor inhalt auf dem eigenen anzeigen lässt, aber mehr noch - diese Rechner lassen sich auch adminstrieren, synchronisieren, man kann Installationen auf ihnen durchführen ect ... man kann sie also von einem anderen rechner aus *fernsteuern*

    => http://www.apple.com/de/remotedesktop/
     
  3. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Der Nachteil an ARD ist glaub ich der, dass auf der Gegenseite ein Serverdienst laufen muss. Und dieser Server kostet dann was...
     
  4. Krikri

    Krikri New Member

    aber dafür muss man doch was zahlen, oder nicht?

    und noch was: lohnen sich die systemupdates?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    gezahlt werden muss nur das programm mit dem man andere rechner steuern kann. Die Funktion von einem solchen gesteuiert zu werden ist im OS und somit auch in den updates enthalten.

    Meinst du die updates von 10.3.1, 10.3.2, 10.3.3., 10.3.4 ect?
    Eindeutige Antwort: JA
    Schon aus dem Grund weil die systemupdates alle Sicherheitsupdates enthalten und updates für programme in denen Sicherheitsrisiken festgestellt wurden um diese zu stopfen bevor sie jemand böswillig ausnutzt.
     

Diese Seite empfehlen