Armutszeugnis

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 29. Januar 2003.

  1. quick

    quick New Member

    Ein Armutszeugnis der Justiz

    "Das Landgericht München hat kurzen Prozess mit dem Dachauer Wahlfälscher Wolfgang Aechtner gemacht. Sehr kurzen Prozess: Verlesung der Anklage, zwei, drei kleine Detailfragen, Plädoyers, Urteil, danke schön, auf Wiedersehen.
    Das mag ein angemessenes Verfahren sein, wenn einer drei Paar Socken im Supermarkt geklaut hat. Aber der Sachverhalt, der hier zur Verhandlung stand, ist einmalig in der Bundesrepublik. Da hat einer als Stadtrat bei der Kommunalwahl systematisch mehrere hundert Stimmzettel gefälscht. Er hat Zeugen gegenüber zugegeben, dass einzelne Kandidaten an ihn herangetreten sind mit der Aufforderung, doch auch sie bei diesen Manipulationen zu begünstigen. Er ließ außerdem durchblicken, dass er Ähnliches schon bei früheren Wahlen getan hat. Die Bürger in Dachau haben Anspruch darauf zu erfahren, wer unter ihren jetzigen oder früheren Repräsentanten sich auf diese Art ins Mandat geschwindelt hat, und wer alles Bescheid wusste. Sie haben Anspruch darauf zu erfahren, bei wie vielen Wahlen sie übers Ohr gehauen wurden, auch wenn das zehnmal strafrechtlich verjährt ist.
    Das Gericht hätte die Pflicht zu restloser Aufklärung gehabt. Es hätte das Strafmaß, nun zwei Jahre Haft auf Bewährung, davon abhängig machen müssen, inwieweit der Angeklagte bereit war, an dieser Aufklärung mitzuwirken. In einem Fall wie diesem hat ein Gericht nicht nur eine juristische, sondern auch eine staatsbürgerliche Verantwortung.Dieser Verantwortung jedoch hat sich das Landgericht München verweigert. Es ist ein Armutszeugnis der Justiz: Einer wurde verurteilt, und alles andere bleibt unter der Decke."


    ©2003 Süddeutsche Zeitung
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    So läuft das eben bei uns, bei einer zünftigen Weiße und ein paar Weißwürscht mit Brezn.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    So wie sich der SZ-Kommentar liest, wurde wohl vor dem "Könglich-Bayrischen Amtsgericht" verhandelt (ulkig-hausbackene Vorabendserie aus den 80ern).
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    meine Güte, es ist Bayern, was erwartet ihr da? Etwa, daß beschlagnahmte Festplatten aus Computern eines gewissen Herrn Strauß, jaja genau - der Sohn des sauberen FJS, nicht verschwinden sondern für Ermittlungen zur Verfügung stehen?

    Das wäre nun wirklich zu viel des Guten. Wo kämen wir hin, wenn jeder Steuerhinterzieher bestraft würde?

    Da muß man über die Verfehlungen der kleinen Fische doch auch mal wegsehen können.

    Warum denn überhaupt noch wählen in Bayern? Is doch eh Wurscht.
     
  5. quick

    quick New Member

    >der kleinen Fische

    "wenn einer drei Paar Socken im Supermarkt geklaut hat"

    der *wilde süden* ...
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    >meine Güte, es ist Bayern, was erwartet ihr da?<

    ich erwarte selten was gutes aus bayern.
    bier ist *würg*, von weisswürsten muss ich kotzen.
    & die politik erst........OHHHHHHHH FUCK!
    ;-)
     
  7. neumi

    neumi New Member

    saupreiß!
    elenda!
    ;-)
     
  8. neumi

    neumi New Member

    und ich krieg die krise wenn jemand "weisswürste" schreibt.
    danach kommt nur noch "auf die wiese gehen".
    zehennägelalarm!
     
  9. immi666

    immi666 New Member

    menschen wie ich futtern bratwürste vom grill, trinken
    dabei `n dosenbier & hören kuhle mucke dazu!
    ;-)
     
  10. quick

    quick New Member

  11. neumi

    neumi New Member

    du sollst die weißwürscht ja auch nicht grillen, und vom erdinger aus der dose muß man immer rülpsen *lol*.
     
  12. quick

    quick New Member

  13. neumi

    neumi New Member

  14. quick

    quick New Member

  15. neumi

    neumi New Member

  16. smilincat

    smilincat New Member

    Weissbier ist ein Therapeutikum - wer ohne Indikation (Darmverschluss durch uebermassiges auszutzeln von Weisswurst , oder Krautverstopfung) Weissbier trinkt braucht sich nicht zu wundern.
    Ausserdem verwirrt es die sexuelle Orientierung (Sedlmayr und andere)

    smilincat
     
  17. immi666

    immi666 New Member

  18. neumi

    neumi New Member

    wir wollten uns in egling vor ein paar wochen fast ein haus mieten. :))
    war dann aber doch 'n bisserl heavy.
     
  19. madcow

    madcow New Member

    Huhu, versuch's doch mal mit Hähnchen und Pommes rot/weiß. Die hatt ich gerade aus lauter Verzweidreifelung, weil der Kühlschrank leer ist . Mir ist ganz übel. ;-)

    Gruß Muuuoooooooohuuu
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Dein Kuhschrank ist leer? Wir wäre es dann mit frischem Grünschnitt von der Alm? :)
     

Diese Seite empfehlen