@ artes

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 12. August 2003.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wat issen nu mit Deinem Patienten. Wo wohnste denn? Wenn Du im Raum Stuttgart wohnst, bring die Kiste her. Wir bauen sie um und gut is.
     
  2. artes

    artes Gast

    Hi maiden,

    Leider wohne ich nicht im Raum Stuttgart!
    Hast Du mir eine mail geschrieben, oder war das jemand anders? Es hat mir nämlich jemand eine mail geschrieben, der das alte Netzteil nicht mehr braucht. Man könnte es testweise einbauen, um das Netzteil als Fehlerquelle zu bestätigen oder auszuschließen.

    Kennst Du Dich mit Computern aus?

    Verax hat mir angeboten, die Funktionsfähigkeit des Lüftersystems zu testen. Was wahrscheinlcih heißen wird, dass er dann immer noch nicht funktionieren wird.

    Laut Verax Homepage sind alle Läden, die Verax Lüfter einbauen, PC-Läden, die keine Macs reparieren.
    Die anderen, die Macs reparieren, kennen sich nicht mit Verax Lüftern aus.

    Ich suche jemanden, der beides kann.

    Die einzige Möglichkeit, den Fehler zu finden, besteht darin, einzelne Komponenten testweise auszutauschen.
    Wo kann man Apple Motherboards getrennt bestellen?
    Danke.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Habe keine Mail geschrieben.

    Aber warum der Laden, wo Du den Rechner hast umrüsten lassen, einfach die alten Teile behält, ist mir ein Rätsel. Normalerweise müssen sie Dir die Sachen aushändigen.

    Wichtig ist halt erst mal, daß der Rechner in den alten Zustand zurück gesetzt wird. Dafür mußt halt die alten Komponenten besorgen. Erst dann kann man die Kiste prüfen.
    Aber ich meine ja, daß es nicht an Verax, sondern an Fehlern beim Umbau liegt. Besorge Dir die Einbauanleitung von verax und schau nach, ob Dein Rechner korrekt umgebaut wurde. Vielleicht ist der Wärmesensor im Netzteil nicht richtig platziert worden. Das kannst Du aber selbst überprüfen und brauchst keinen PC-Laden dafür.

    Würde es an Verax liegen und die Prozessoren überhitzen, würde sich der Rechner bei Erreichen von 80 Grad Prozessor-Temperatur ausschalten.

    Apple-Motherboards - keine Ahnung. Bei Gravis vielleicht.
     
  4. artes

    artes Gast

    Ja, ziemlich umständlich das alles. Mal sehen.
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Irgend einer hier im Forum wird doch noch seine alten Lüfter von Apple haben, die er dir leihen kann...

    Gruss
    Kalle
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Habe keine Mail geschrieben.

    Aber warum der Laden, wo Du den Rechner hast umrüsten lassen, einfach die alten Teile behält, ist mir ein Rätsel. Normalerweise müssen sie Dir die Sachen aushändigen.

    Wichtig ist halt erst mal, daß der Rechner in den alten Zustand zurück gesetzt wird. Dafür mußt halt die alten Komponenten besorgen. Erst dann kann man die Kiste prüfen.
    Aber ich meine ja, daß es nicht an Verax, sondern an Fehlern beim Umbau liegt. Besorge Dir die Einbauanleitung von verax und schau nach, ob Dein Rechner korrekt umgebaut wurde. Vielleicht ist der Wärmesensor im Netzteil nicht richtig platziert worden. Das kannst Du aber selbst überprüfen und brauchst keinen PC-Laden dafür.

    Würde es an Verax liegen und die Prozessoren überhitzen, würde sich der Rechner bei Erreichen von 80 Grad Prozessor-Temperatur ausschalten.

    Apple-Motherboards - keine Ahnung. Bei Gravis vielleicht.
     
  7. artes

    artes Gast

    Ja, ziemlich umständlich das alles. Mal sehen.
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Irgend einer hier im Forum wird doch noch seine alten Lüfter von Apple haben, die er dir leihen kann...

    Gruss
    Kalle
     
  9. artes

    artes Gast

    Ja, schon gefunden.
    Aber die im Apple-Laden müssten doch auch noch ein altes Netzteil von der Umtauschaktion rumliegen haben?
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Schon, aber die werden sagen, solange der Mac nicht im original Zustand ist, können wir nix machen...

    Gruss
    Kalle
     
  11. G.Auer

    G.Auer Member

    Von der Apple Austauschaktion für die G4 s müssten doch eine Menge alte Netzteile und 120 mm Lüfter praktisch nutzlos bei Leuten die ihren Rechner selbst umbebaut haben, rumliegen.
    Der Krawall-Ventilator liegt noch bei mir in der Garage,aber das original Netzteil habe ich wieder eingebaut.

    MfG. G. Auer
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Habe keine Mail geschrieben.

    Aber warum der Laden, wo Du den Rechner hast umrüsten lassen, einfach die alten Teile behält, ist mir ein Rätsel. Normalerweise müssen sie Dir die Sachen aushändigen.

    Wichtig ist halt erst mal, daß der Rechner in den alten Zustand zurück gesetzt wird. Dafür mußt halt die alten Komponenten besorgen. Erst dann kann man die Kiste prüfen.
    Aber ich meine ja, daß es nicht an Verax, sondern an Fehlern beim Umbau liegt. Besorge Dir die Einbauanleitung von verax und schau nach, ob Dein Rechner korrekt umgebaut wurde. Vielleicht ist der Wärmesensor im Netzteil nicht richtig platziert worden. Das kannst Du aber selbst überprüfen und brauchst keinen PC-Laden dafür.

    Würde es an Verax liegen und die Prozessoren überhitzen, würde sich der Rechner bei Erreichen von 80 Grad Prozessor-Temperatur ausschalten.

    Apple-Motherboards - keine Ahnung. Bei Gravis vielleicht.
     
  13. artes

    artes Gast

    Ja, ziemlich umständlich das alles. Mal sehen.
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Irgend einer hier im Forum wird doch noch seine alten Lüfter von Apple haben, die er dir leihen kann...

    Gruss
    Kalle
     
  15. artes

    artes Gast

    Ja, schon gefunden.
    Aber die im Apple-Laden müssten doch auch noch ein altes Netzteil von der Umtauschaktion rumliegen haben?
     
  16. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Schon, aber die werden sagen, solange der Mac nicht im original Zustand ist, können wir nix machen...

    Gruss
    Kalle
     
  17. G.Auer

    G.Auer Member

    Von der Apple Austauschaktion für die G4 s müssten doch eine Menge alte Netzteile und 120 mm Lüfter praktisch nutzlos bei Leuten die ihren Rechner selbst umbebaut haben, rumliegen.
    Der Krawall-Ventilator liegt noch bei mir in der Garage,aber das original Netzteil habe ich wieder eingebaut.

    MfG. G. Auer
     
  18. mikropu

    mikropu New Member

    maiden .... jetzt schleich ich nich einfach mal in diesen thread hier rein, denn ich werde mir das verax-kit wohl zulegen wollen.

    maiden - wirkt das kit auch auf die unterträgliche os9-lautstärke ein?

    liebe grüße
    putte
     
  19. artes

    artes Gast

    Ich habe eine Hiobsbotschaft für alle Verax-User:

    Bei meinem mit Verax Lüftern ausgestattetem Dual 867MHz hat die Werkstatt festgestellt, dass die Prozessoren defekt sind. Überhitzung.
    Das ganze wird ganz teuer.
     
  20. artes

    artes Gast

    Ich habe eine Hiobsbotschaft für alle Verax-User:

    Bei meinem mit Verax Lüftern ausgestattetem Dual 867MHz hat die Werkstatt festgestellt, dass die Prozessoren defekt sind. Überhitzung.
    Das ganze wird ganz teuer.
     

Diese Seite empfehlen