AsanteTalk + LaserWriter: Klappt nicht - erbitte HILFE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 31. März 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Damn.
    Ich bekomm das nicht hin.

    Ich möchte vom iMac TFT via AsanteTalk auf meinem ollen LaserWriter Select 360 drucken.

    Gemacht habe ich:
    AsanteTalk und iMac direkt connected mit Ethernet-CrossOver-Kabel (das beigelegte Gelbe), LocalTalk-Kabel in AsanteTalk und LaserWriter.

    Im Print-Center Drucker hinzugefügt. Und zwar den LaserWriter als TCP/IP mit IP-Adresse und ihn unter Druckermodell ausgewählt. Erscheint korrekt in der Druckerliste.

    Am AsanteTalk leuchten Power und Link Integrity und während des SetUp auch due beiden anderen LEDs.

    In den Netzwerkeinstellungen habe ich AppleTalk aktiviert. Ethernet (integriert) zeigt an: Unter TCP/IP,
    Konfiguration DHCP, die IP-Adresse des Druckers, Teilnetzmaske (? sagt mir nix).

    Soweit also alles ok.
    Oder etwa nicht???

    Wenn ich nun einen Druckauftrag losschicke, zeigt die Druckerliste den Druckvorgang an "Druckt", im Druckerfenster steht: Attempting to connect to Host XXX.XXX..... fpr printer, AsanteTalk zeigt keinen Transfer an, Drucker reagiert nicht.


    Ich wäre superglücklich, wenn mir jemand dazu den passenden Tipp liefern könnte.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    ich schreibe dir mal, was bei mir steht:
    TCP)IP:
    DHCP mit manueller Adresse
    IP-Adresse: 0.0.0.0

    Apple Talk:
    Häkchen an Appe Talk
    Apple talk zone: nix
    Konfiguration: automatisch

    ethernet:
    Konfiguration: automatisch

    ist der asante talk das einzige gerät am ethernet port? wenn du noch einen switch dazwischen hast (habe ich wegen dsl und netzwerk), dann darfst du kein crossover kabel verwenden.
    was bei mir geholfen hat, als alles richtig war und immer noch nix ging: netzstecker vom asante talk ziehen, kurz warten und wieder einstecken. danach hat es dann gefunzt. die asante talk hat wohl manchmal probleme die richtigen infos weiter zu geben und da hilft dann die stromzufuhr zu kappen und das ding quasi neu zu starten.

    viel glück!
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    No klappt auch nicht.
    Das AsanteTalk zeigt die gleiche Reaktion.
    Der Unterschied ist, in MenuMeters wird angezeigt TCP/IP nicht aktiv (?).

    Ich hab kein Switch angehängt, sondern DSL (Hermstedt WebShuttle) über USB.
    Im Netzwerk-Dienstprogramm wird angezeigt:
    WebShuttle als Ethernet (en1) (???? warum eigentlich) und die "normale" Ethernet-Schnittstelle (en0) 0 integriert, mit gleicher IP.
    Da ist doch was faul????
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hab ich vielleicht die falsche IP des Druckers?
    Hab sie aus MenuMeters übernommen.
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    @petervogel

    War der Tipp damals von mir?

    Kann mich wage daran erinnern, diesen Tipp mit dem Netzstecker vor 1-2 Jahren mal hier gepostet zu haben. Hat bei mir damals geholfen. Klappt, so lange man die Box nicht vom Strom nimmt.

    Gib als Teilnetzmaske ev. mal ein: 255.255.255.0
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Teilnetzmaske steht auf: 255.255.0.0

    Kann ich das ändern?
    Wenn ja, wo?
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe die alten Eistellungen wieder übernommen.

    MenuMeters zeigt mir auch Transferrate an.
    Am AsanteTalk blinkt ab und an die Rx-LED.
    Aber der Druckauftrag verschwindet einfach im Nirvana.
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    @nanoloop

    Übrigens - hast Du den Netzstecker der Box gezogen oder den kleinen runden - der in die Box geht? Du musst den kleinen runden kurz rausziehen und wieder reinstecken. Dann einen Moment warten und dann drucken. Hat hier geklappt. Wenn die Box 1x initialisiert ist, funzt es immer (so lange die Box am Strom bleibt).
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Wenn ich in der Druckerliste auf ApplTalk stelle wird mir kein Drucker angezeigt.
    Wie bekomme ich den LaserWriter denn da hinein?
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp, hab ich.
    Erst kommt ein LED-Feuerwerk und dann das gleiche Prob wie vorab.

    Mist.
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yippie, der Drucker läuft.
    :D :D :D :D :D :D :D :D

    Habe in der Druckerliste nochmal auf AppleTalk gestellt und (vorher hatte ich den Netzstecker im AsanteTalk gezogen) plötzlich taucht der LaserWriter doch noch als Drucker dort auf.

    Uffff.

    Das war ne schwere Geburt.

    Jetzt erstmal ein kühles Köpi.

    Und: Dank euch allen.

    PS: Ich wollte das Teil schon verschrotten, nachdem es 2 Jahre unbenutzt in der Ecke stand.
    Aber selbst jetzt, topp Qualiausdruck.

    1000 Dank nochmal.

    :party:
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    yo, der tip war von dir. hatte auch stundenlang probiert und nichts ging.
    hoffe kein copyright verletzt zu haben, indem ich die quelle unterschlagen hatte;)
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    ach was... :D

    Find ich aber cool, dass so olle Kamellen hier noch dem einen oder anderen helfen können.

    Ich bin damals auch verzweifelt und wollte das Ding gegen die Wand knallen. Hab dann in einem US-Forum diesen Trick gelesen. Ist also ursprünglich auch nicht von mir...

    Nachteil bei der Geschichte ist (war), dass unter dem damaligen OS X (10.1 oder 10.2 ?) der Rechnerstart mit aktiviertem AppleTalk extrem lange dauerte. Da ich weder die Box noch den Laserdrucker mehr mein Eigen nenne und 10.3.3 aktuell ist, kann ich das natürlich heute nicht mehr bestätigen.
     
  14. lateralformats

    lateralformats New Member

    ...gegen die Wand knallen... na sowas. Mein alter LaserWriter lasert immer noch wie am ersten Tag; lasertundlasertundlasert. Und mit dem Netzwerkumbau habe ich auch die AsanteTalk eingesetzt, allerdings sofort über AppleTalk, sodaß mit LaserWriter8 auch alle gefunden werden konnten. Manchmal muß ich auch den brutalen Neustart per Stecker ziehen machen, aber sonst: supergut. Nix gegen die Wand. Wär schade. ;)
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    rechnerstart ist völlig normal mit dem ding. und ich muss mal wieder sagen, dass mein apple laserwriter 4/600 eine investition war, die sich x-fach bezahlt gemacht hat. das ding druckt heute noch wie am ersten tag vor 8 jahren.
     
  16. Florian

    Florian New Member

    Ich reihe mich ein in die Schlange derer, die das Hohelied vom 4/600 PS singen!

    Mein ältestes Stück Hardware; und druckt, und druckt, und druckt. . .

    Zwischenzeitlich mal über einen Farallon-Adapter angesteuert, jetzt über eine Asanté-Box: er funktioniert einfach! Möge es noch lange so bleiben.

    Gruß,
    Florian
     
  17. lateralformats

    lateralformats New Member

    genau, bei mir auch der 4/600
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    12/640 :D
     

Diese Seite empfehlen