ATAPI dvd Brenner im Mac G4?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von turnt, 21. September 2004.

  1. turnt

    turnt New Member

    Hallo alle zusammen !

    Kurze frage:

    Kann ich einen ATAPI DVD Brenner in einen Mac G4
    einbauen? und ist er dort lauffähig?

    hat jemand erfahrungen damit?

    gruss und danke für die hilfe im voraus!
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn er physisch passt, kein Problem. Ich habe vor etwa einem Monat in einen alten G3 beige einen CD-Brenner vom "PC-Kistenschieber" eingebaut. Läuft perfekt, musste bloss die Frontblende etwas ausschneiden weil der Schlitten sonst dran anhakte.

    Natürlich brauchst du noch Software zum Brennen - Toast ist da wohl angesagt.

    Christian.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Der Sicherheit halber solltest Du mal bei der drive database von www.xlr8yourmac.com vorbei schauen, dort stehen Erfahrungsberichte zum Einbau neuer Laufwerke.

    Ist aber im Prinzip kein Problem, habe sogar neulich in meinen iMac G4 einen neuen DVD-Brenner reingeschraubt (Pioneer DVR-107), der auch von Apple als Superdrive verbaut wurde.

    Allerdings ist nicht jedes Laufwerk am Mac bootfähig, was bei Systeminstalationen dann schmerzhaft wird. Also unbedingt vorher nach anderen Leuten suchen, die genau den Brenner am Laufen haben, das erspart einigen Kummer.
     
  4. turnt

    turnt New Member

    danke für die informationen
    ihr seid echt spitze!!!!!

    gruss
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hast Du Dich denn schon für einen Brenner entschieden? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß interne Brenner in den G4 höchstens 8x DVD brennen können, liegt wohl an der langsamen IDE-Verbindung der optischen Laufwerke zum Rechner. Externe Brenner können auch mehr schaffen, aber extern ist auch einfach nicht schick...
     
  6. McMartin

    McMartin New Member

    @Mac_the_mighty

    Zitat: "Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß interne Brenner in den G4 höchstens 8x DVD brennen können, liegt wohl an der langsamen IDE-Verbindung der optischen Laufwerke zum Rechner."

    Weißt Du da genaueres: Ich glaube 4fach ist auf jeden Fall möglich. Wenn man aber 8fach brennen will, klappt das auf jeden Fall, oder reißt irgendwann der Datenstrom vielleicht ab und die DVD ist kapput? Habe einen G4/350 AGP mit Sonnet 1,4 GHZ und möchte demnächst einen DVD-Brenner intern einbauen. Absolute Geschwindigkeit ist mir zwar nicht so wichtig (vor allem bringt 12- oder 16 fach dann nicht mehr viel), aber 8fach wäre schon toll.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    naja, ich kann Dir keine URL mehr nennen, aber ich meine mich erinnern zu können, daß ich an einigen Stellen (wahrscheinlich irgendwo auf xlr8yourmac.com) gelesen habe, daß 8x auf alle Fälle geht. Mehr wohl nicht aus o.g. Gründen. 8x würde mir auch reichen, ich will ja keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, sondern einfach ab und zu mal Daten brennen. Für richtige Back-Up-Lösungen taugen DVD-Rohlinge sowieso nicht, da ist viel zu viel Schrott unterwegs. Dann lieber DVD-RAM oder auf externe Platten sichern. Ist schnell und komfortabel.
     
  8. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    und probier mal die frontplatte vom schlitten zu ziehen - dann sind solche operationen meist auch unnötig.... ;)
     
  9. McMartin

    McMartin New Member

    @mac_the_mighty
    Deshalb werd ich mir auch einen Brenner von LG zulegen, der DVD-RAM beschreiben kann! Lästig sind da nur die Firmwareupdates, die man nur am PC durchführen kann.
    In einem neuen G5 soll allerdings von Apple ein LG 4082 eingebaut worden sein. Das würde vielleicht den Support im MacOS zukünftig begünstigen.
     

Diese Seite empfehlen