ATI 8500 + fieses Lüftergeräusch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von juk, 28. Februar 2003.

  1. juk

    juk New Member

    hallo, folgendes Problem macht mich nervös: Meine Radeon 8500 gab heute extrem fiese Geräusche von sich. Ein lautes Eiern, dass mal laut und mal leise wird, bzw. fast zum Stillstand kommt. Nachdem ich bei offenem Rechnerbetrieb die Rechner-Klappe mit einem kleinen Ruck geschlossen habe, lief sie auf einmal wieder normal. Was kann das sein ? Schmiert mir die Tage der Grafikkarte ab? Lüfter verstaubt? Kann ich irgendwie die Temperatur der Karte checken? Jemand ´nen Tip?
    Danke, Juk
     
  2. TAOG

    TAOG New Member

    nun wenn es definitiv der lüfter auf der karte war:
    erstens -> hohe beanspruchung dadurch höhere drehzahl
    zweitens -> darausergeben sich höhere verschleisserscheinungen im lager des lüfters. wenn dieser also ein schlechtes lager hat fängt der an unrund zu laufen und schlägt sich selber das lager aus. in einem laptop habe ich so ein ähnliches problem gehabt und habe dem lüfter damit er wenigstens ruhig läuft ein kleinen spritzeer grafitöl gegönnt.
    das bewirkt zumindestens das sich die reibung der teile auf ein minimum reduziert und damit das ausschlagen geringer wird.

    fazit: er läuft jetzt wieder ruhig nach dem "klapps auf die lüfter achse"? lass es so :)
    ansonsten mal den lüfter tauschen.
     

Diese Seite empfehlen