ATI mist?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 7sleeper, 24. August 2006.

  1. 7sleeper

    7sleeper New Member

    So hab mein Problem schon ma bei Software geschildert, aber mittlerweile kann ich das Ausschliessen.

    Ich hab seit kurzem ne ATI Radeon 9200 Macedition in meinem G4 Quick Dual 1GHz verbaut. Leider hab ich dadurch n komischen Fehler erhalten, die Karte kommt anscheinend mit Videofiles überhaupt ned zurecht. Egal was ich gucke, mein Mac stürtzt nach kurzer Zeit ab.

    Der Kundenservice von ATI ist mist, die meinten nur das liegt vermutlich an den Systemeinstellungen??? Nimmt mich ja ma Wunder was man denn da gross einstellen soll.

    Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

    System: 10.4.7, Ram 768MB, VRam 128

    g 7
     
  2. 7sleeper

    7sleeper New Member

    Update wurde schon gemacht ebenso P-RAM aber was ist den NV-RAM???
     
  3. gschwieb

    gschwieb Member

    NV-RAM: Beim Booten Befehlst., Alt, O (wie open) und F (wie Firmware) gedrückt halten bis ein Fenster mit schwarzer Schrift erscheint.
    Dort eingeben:
    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all
    Da beim Booten noch die amerikanische Tastatur unterstellt wird, erhältst Du den Bindestrich entweder aus der Zifferntastatur (dort das Minuszeichen) oder Du nimmst das ß der deutschen Tastatur.
    Nach jeder Zeile bestätigst Du die Zeilenumschalttaste nach reset-all und Z.Umschaltung startet der Rechner neu.

    Aber... was ist ein G 7?
     
  4. 7sleeper

    7sleeper New Member

    LOL

    G 7 = greets 7sleeper ;)

    ok vielen Dank, werd das ma Probieren, hoffe nur ich mach da nix kaputt.

    G 7 :D
     
  5. gschwieb

    gschwieb Member

    Da gibt es noch etwas. Wenn eine neue Karte eingebaut wurde und man sich sicher ist, das diese richtig eingebaut wurde (gerade sitzt - evtl. ausleuchten), so dass der Fehler also nicht auf einen nicht 100%ig korrekten Einbau zurückzuführen ist, kann es sinnvoll sein, ein Hardware-Reset (Zurücksetzen der PMU = PowerManagement Unit) vorzunehmen. Das ist beim G5 beispielsweise ein unscheinbarer Knopf auf dem Motherboard. Anschließend kennt er zwar nicht mehr Zeit und Datum (muss man neu einstellen bzw. wird aus dem Internet gezogen) aber in Bezug auf neu eingebaute Karten kann dies Wunder bewirken. Welchen Rechner hast Du denn?
     
  6. 7sleeper

    7sleeper New Member

    Hab ich zwar scho geschrieben aber halt nochmal :D

    Das is n G4 Quicksilver 2002 Dual 1GHz

    und bei diesen Methoden sind Datenverluste ausgeschlossen? PMU hab ich bis jetzt auch noch nie benutzt.
     
  7. gschwieb

    gschwieb Member

    Hallo 7sleeper, da habe ich wohl geschlafen. Pardon.
    Von Datenverlusten aufgrund der geschilderten Methoden (Open Firmware und PMU-Reset) habe ich noch nie gehört und erst recht natürlich noch nie erlebt. Hatte mal probleme mit ner alchemy.TV-card und daher das Spielchen ein paarmal durchgeführt. Ergebnis: Die karte musste raus.
    Hier noch ein paar Links zu Deinem Thema:
    http://www.informit.com/articles/article.asp?p=482336&seqNum=4&rl=1

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=190012
     
  8. 7sleeper

    7sleeper New Member

    Vielen Dank für deine Antworten, werde das dann ma ausprobieren.... meld mich dann wieder obs dann klappt :D oder ned :shake:
     
  9. 7sleeper

    7sleeper New Member

    So hab jetzt alles probiert, leider erfolgslos...
    Schon komisch ich war schon immer völlig misstrauisch was ATI-Produkte angeht obwohl ich davor noch nie ne Komponente von Ihnen verbaut hatte und doch fühle ich mich irgendwie bestätigt.

    Ich hab n Ticket auf ATI.com eröffnet, als antwort kam das es vermutlich an den einstellungen Meinerseits liegt. Und dann kommen die Anleitungen um das Problem zu beheben:
    Windows XP, 2k, Me, 98, NT usw. jedoch kein OSX??? Ich glaub die denken echt das ich ne Radeon Mac Edition in nem PC verbaut habe.

    Man Man echt entäuschend, leider muss ich das Produkt nu gebrauchen, da es anscheinend keinen besseren ersatz in der Preisklasse gibt.
    Ich merk mir für die Zukunft, finger weg von ATI, definitiv.

    g 7
     

Diese Seite empfehlen