ATI Radeon 7000

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joe, 10. August 2003.

  1. joe

    joe Member

    Hallo Leute,

    ich habe mir eine neue Graphikkarte ATI Radeon 7000 mit 64 MB gekauft und wollte die in meinem beigen G3/266 MT, System 9.2.2, zum laufen bringen, aber denkste! Ich habe zuerst die Treiber installiert, den Rechner heruntergefahren und die Karte eingebaut. Der Rechner fuhr dann zwar hoch, aber ich habe nur noch einen leeren Bildschirm, beim gesamten Hochfahren des Rechners war nichts zu sehen, es erscheint auch keine Menü-Leiste oben und keine Mauszeiger, das heißt ich kann weder was einstellen oder sonst noch was machen. Ich nehme an, der Bildschirminhalt ist irgendwo außerhalb. Hab ich da was übersehen oder ist diese Karte für meinen Rechner gar nicht geeignet. Wie ich gelesen habe, ist diese Karte ursprünglich eine PC-Karte und wurde für den Mac umgeflasht. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit dieser Karte?

    Gruß Joe
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ne geflashte PC-Karte? Warum hast du dir nicht die originale Mac-Edition für 180€ geholt?

    Gruss
    Kalle
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe auch schon geflashte PC-Karten benutzt und hatte noch keine Probleme.

    Die Radeon 7000 gibt es für Mac nur in einer 32MB Version, Deine 64 MB ist auf jeden Fall geflasht.

    Fahr den Mac doch mal im gesicherten Modus hoch. Es kann sein, dass Dein Mac eine nicht unterstütze Monitoreinstellung hat.
     

Diese Seite empfehlen