Ati Radeon 8500 für PC "umflashen"?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D3000, 24. Juli 2002.

  1. D3000

    D3000 New Member

    Hallo!
    Gibt es eine Möglichkeit, die Radeon 8500 in PC-Version so zu verändern, dass sie im Mac läuft? Habe bei xlr8yourmac.com gesucht und nichts gefunden!

    Vielen Dank
    Dirk
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich würde erst mal warten, weil ati auf der macworld wieder neue karten vorgestellt hat.
    beim flashen wäre ich immer sehr vorsichtig - bis jetzt hab ich dazu auch nur beiträge über geforce-karten gefunden.
     
  3. D3000

    D3000 New Member

    Naja, das Problem ist ja, dass ich die über ebay ersteigert habe, als macversion deklariert, und mich jetzt frage, obich mich in Stress mit dem Verkäufer begebe oder die Karte behalte.
     
  4. D3000

    D3000 New Member

    Hier im Forum stand mal, dass es im Internet eine Beschreibung gäbe...
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    so wie du das schilderst fehlt eine zugesicherte eigenschaft. eine macversion ist die karte genau dann - und nur dann-, wenn es sich um eine ATI Radeon Mac Edition handelt.
    alles andere sind geflashte pc-karten ohne garantie und ohne die sicherheit, daß sie auch nach einem update vernünftig laufen. leider wird das gerne übersehen. ich würde sowas nicht kaufen, ganz ehrlich. lieber mehr zahlen, dafür aber die garantierte mac-kompatibilität.
     
  6. D3000

    D3000 New Member

    die karte war angekündigt als: ati etc. für mac, ausserdem in der rubrik apple und mit screenshots von dem apple-kontrollfeld.
    ja, ich bin schon im recht, aber der junge mann, der die karte verkauft hat, stellt sich etwas quer, will nicht zuerst das geld zurücksenden, ich soll die karte zuerst senden, das ist mir aber zu heikel.
    und eine klage ist bei 200 euro zu stressig (keine rechtsschutzversicherung).
    also wollte ich mich informieren, ob mit einem leicht weinenden auge die karte behalten kann.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    gibt es denn keine möglichkeiten, ebay zu kontaktieren und um rat zu fragen? die sollten sich doch auskennen und dir helfen können. die haben solche fälle doch bestimmt häufiger.
     
  8. D3000

    D3000 New Member

    Ich habe da ja zwei leidensgenossen, die mir über das forum hier über die Füsse gelaufen sind, die hatten sich bereits an ebay gewendet, alles was die machen, ist leider, den benutzer zu sperren und zur zivilrechtlichen klage zu raten.
    ist ja auch nicht deren aufgabe, denke ich, sich drum zu kümmern.

    Einer der beiden hat sein Geld schon wieder, aber ich traue der sache nicht.
    vielleicht besucht man den einfach mal...
    kommt jemand mit, der gross ist und ein grimmiges gesicht hat?
    ort wäre alsdorf!
     
  9. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    nen kumpel von mir hat auch über ebay nen radeon 8500 ersteigert, die angeblich unter mac lauffähig sein sollte, was aber nicht der fall war.
    beschreibung des angebotes passt ganz auf deines...
    es hat sich nen flash tool geladen ,das mit einer französichen anleitung war, führte aber zu nichts, er reklamierte.

    -xymos.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vielleicht würde es helfen, die karte zu fotografieren (beweis ihrer unversehrtheit) und dann mit dem typen auszumachen - am besten schriftlich - daß er das geld zurückschickt, sobald die karte bei ihm ist. er muss das paket ja gegenzeichnen beim empfang.
     
  11. D3000

    D3000 New Member

    Wow, das werden ja immer mehr! Kann es sein, dass die Treiber-CD kaputt war und der Verkäufer mit s anfängt? Kannst du mir die Email-Adresse von Deinem Kumpel geben, oder ihm meine?
    Wie hat er reklamiert? Das Geld zurück und dann die Karte bekommen, oder umgekehrt?
    Mann, da macht sich aber jemand unbeliebt.
     
  12. Die Pest

    Die Pest New Member

    Es gibt aber Prozesskostenhilfe wenn die Klage Aussicht auf Erfolg hat. Das ist in Deinem Fall ganz zu bejahen. Also gehe doch zu einem Rechtsanwalt der hilft Dir dabei.
     
  13. D3000

    D3000 New Member

    So ist es jetzt auch ausgemacht, werde das Paket mit Zeugen zur Post bringen.
    Foto ist eine sehr gute Idee!
    Vielen Dank!!
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich wünsche dir viel erfolg!
     
  15. Russe

    Russe New Member

    hi
    mach doch ein einschreiben, dann muss der typ unterschreiben, dass er das paket bekommen hat. die zwofuffzig macht das auch nicht fett, oder?

    russe
     
  16. Russe

    Russe New Member

    vielleicht kann dir ebay auskunft geben, ob der typ dieselbe karte mehrfach versucht hat zu verkaufen?

    russe
     
  17. morty

    morty New Member

    hallo Leute,

    ich habe auch ein Problem mit einem Verkäufer, der mir etwas verkauft hat, und nicht seiner Produktbeschreibung entspricht. Ich habe ihm eine Nachbesserungsfrist gesetzt von einer Woche, dann eine Nachfrist, um mir das Geld für den dann zurückgenommenen Kaufvertrag zukommen zu lassen, verstreicht der auch bis zum 30.7, dann ist das nächte ein Mahnbescheid.

    Ich werde die Sache durchziehen und habe mich auch bei ebay erkundigt und mit denen Rücksprache gehalten, die können nichts machen, leider, aber die schlechte Bewertung, die er mir hereindrücken wird, werde ich dann von ebay löschen lassen ...

    nach dem Mahnbescheid werde ich ihn pfänden lassen, wenn er nicht zahlt,

    ach ja, das Surfsegel, was ich ersteigert habe, liegt bei 135 ¬

    seid der 30 ten Mail schreibe ich nur noch seinem Anwalt, weil er nicht mehr mag, deshalb ziehe ich das jetzt auch durch, ohne Rüchsicht auf Verluste.

    An seinen Surfbrettsponsor habe ich mich auch gewand, die können / wollen auch nix machen, der Segelhersteller hat mir jetzt aber aus "Kullanz" (ist ja gar keine) ein anderes Segel angeboten, was dann jetzt sehr günstig ist, weil ich so einen Ärger mit dem Typen habe.

    zusammenfassend ... ich würde keine 200¬ in den Wind schreiben, wie man vorgehen muß ... habe ich versucht zu schreiben, ansonsten Verbraucherberatung einschalten, dort Rechtsanwalt nehmen, kostet für einen Brief ca 10 ¬ ...

    gruß morty
     
  18. morty

    morty New Member

    dieselbe Karte öfter ...
    kann man selber herausbekommen, wenn man alte Versteigerungen absucht
    auch mal nach ähnlichen Namen oder Personen aus der gleichen Stadt suchen, dann kann man erkennen, ob andere Leute einen hochgesteigert haben ... interesiert ebay auch gerne

    gruß morty
     
  19. Russe

    Russe New Member

    hi morty
    oh je, ein mahnbescheid. das erinnert mich an meinen. den habe ich schon sein 8 jahren bei mir rumliegen und jedesmal wenn ich pfänden lassen will kommt die nachricht zurück, dass der typ keine kohle hat. er hat alles seiner frau überschrieben und ist somit mittellos. mist!

    ich wünsch dir mehr glück beim pfänden als bei mir...
    russe

    p.s.: der typ hatte ein auto von mir gekauft und mich mit einem wechsel gelinkt. danach hat er mit dem wagen eine bank überfallen, alles mit meinem nummernschild. danach sind dann 2 wachtmeister bei mir erschienen, denen musste ich dann nochmal alles verklickern dass ich das gar nicht war. immerhin durfte ich dann phantombilder machen... wenigsten eines kleine entschädigung.

    das einzigste das ich von meinem mahnbescheid jetzt habe ist eine gute räuberpistole mit der man die mädels in der eisdiele beeindrucken kann :)
     
  20. morty

    morty New Member

    der Typ ist gerade aus der Schule gekommen und macht jetzt urlaub zwischen den Studium, für 2 Monate Fuerte zum Windsurfen, der wird schon noch zu Kohle kommen, ganz bestimmt, ansonsten werde ich mal direkt bei Ihm und seinen nachbarn klingeln ... soll Wunder wirken, wenn man sich in der Türklingel vertut, so ganz Ausversehen ;-))

    Der hat die Fehler ja schon zugegeben und wollte das Segel schon zuzrücknehmen, was ich auch per Mail bekommen habe, sein Pech , das Mails seid einiger Zeit auch Gerichtsverwertbar sind ! schade aber auch

    Gruß morty

    es geht zwar nur um einen Kleckerbetrag, aber den möchte ich trotzdem haben, in der Surfbranche ist er jetzt schon bei seinem Sponsor und anderen Segelfirmen unten durch, das ist noch viel schlimmer, ob der jemals wieder gesponsort wird ..., aber das weis er noch gar nicht (... ich weis, ... Rufmord ... )

    Frage, was kostet es denn diesen Mahnbescheid zu beantragen ... Gebühren ... ??
     

Diese Seite empfehlen