ATI Radeon PCI...Terror

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pyranya, 5. April 2001.

  1. pyranya

    pyranya New Member

    Tag auch,
    hat jemand schon mal versucht eine ATI Radeon für den PCI Slot an einem G3 (beige) 266 MHZ zum laufen zu bringen? Ich habe OS 9.1 installiert. Ich bekomme ein Bild, das ist nicht das Problem. Allerdings habe ich das Gefühl, das die Performance sich überhaupt nicht geändert hat. Die Option "ATI Displays kann ich erst gar nicht aufrufen. Ich denke es ist ein Treiber-Problem, weiss es aber natürlich nicht genau. Die Treiber-Version, die ich habe ist 1.1.1
     
  2. hermann

    hermann New Member

    Hallo Pyranya,
    auf der Homepage von ATI ist kein aktuellerer Treiber vorhanden.
    Als Alternative wird ein Treiber mit der Versionsnummer 1.0 angeboten.
    Das müsste ja eigentlich ein älterer Treiber sein, aber probier es doch einmal.
    Wie, bzw. womit hast Du denn die Performance getestet?

    Gruss
    Hermann
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    schau doch mal im systemprofiler was der mac überhaupt als grafikkarte erkennt. nur mal so. mehr weiß ich jetzt auch nicht.

    rene
     
  4. pyranya

    pyranya New Member

    Hi Hermann,

    zur performance: ich habe jetzt keinen benchmark-test rennen lassen. ich habe es nur einfach in keinerlei hinsicht bemerkt, dass ich jetzt eine neue grafikkarte drin habe. das betrifft scrolling in pdf´s, abspielen von quicktime movies, etc..ausserdem friert mir die kiste auch ab und an mal ein. ich teste das mit dem alten treiber mal aus.

    gruss

    pyranya
     
  5. pyranya

    pyranya New Member

    ja, ist kein problem, einwandfrei erkannt.

    gruss

    pyranya
     
  6. tommy

    tommy New Member

    Hallo, P,

    Du musst UNBEDINGT vor Installation der neuen Treiber für die Radeon ALLE alten ATI Dateien aus dem Systemordner entfernen. Ich hatte auf meinem G3/beige den gleichen Ärger. Dann erst die neuen Treiber installieren. Meine Version ist auch 1.1.1.
    Gruss,
    Tommy
     
  7. pyranya

    pyranya New Member

    Hey Tommy,
    die Antwort hat gerockt, alles wieder im Lot! Die Karte rennt
    1000 Dank.

    Wie schaut es denn mit Quicktime Filmen aus? Ich kann alles auf dem Fernsehmonitor über den TV-Ausgang der Karte anschauen. Wenn ich im QT-Pro jedoch auf "Film vorführen" schalte, schnappt mir das Bild wieder auf den Computermonitor zurück. Hast du da eine Lösung am Start?

    Gruss

    pyranya
     

Diese Seite empfehlen