ATI Radeon

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von svenson-hamburg, 1. November 2001.

  1. svenson-hamburg

    svenson-hamburg New Member

    Ist die ATI Radeon, die es im PC-Handel gibt nicht die selbe für den Mac? Ist nämlich billiger.Oder muß es die MacEdition sein???
    Wo ist da der Unterschied? Läuft die Radeon MacEdition auch unter MacOS 9.1 ?Und habe ich über TV-Out ein VOLLBILD auf dem TV oder nur son´Microkosmos a la 15qcm ???
    Greets aus Hamburg-City
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    Keine Ahnung, ob die PC-Version dieselbe ist (hab eh die AGP-version intus) ... aber ein Vollbild hast Du auf dem Fernseher auf alle Fälle.

    Ugh
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Die Karten für IBM-Kompatible und Macs unterscheiden sich in der Firmware. Man kann das angeblich manipulieren, aber ich weiß nicht, wie sowas geht. Wenn Du ein neues Apple-Display hast oder Dir eines kaufen willst, dann mußt Du zur Mac-Edition greifen, wg. des ADC-Monitoranschlusses. Zur Kompatibilität mit 9.1: Die Radeon gab es als build-to-order-Version im Apple-Store, als 9.1 auf den Rechnern drauf war; wird also laufen. Im Zweifel mal bei auf ATIs site vorbeischauen.

    Singer
     
  4. svenson-hamburg

    svenson-hamburg New Member

    Okay. Dann werde ich mal schauen. Auf jeden Fall muß es wohl ne Mac Edition sein, denn sonst laufen die Treiber nicht... wurde mir gesagt.
    Ist halt die Frage, ob man gleich ne Radeon nimmt oder village tronic und dann mit sonem Scart Cabel rausgeht...
    Wiß Ihr denn, was so ne Radeon als PCI Karte oder AGP kostet???
    Ich bin mir ja nicht wirklich so sicher, ob die Qualität aufm TV dann noch so gut ist. Will ja schließlich auf die DVD Qualität nicht arg verzichten...
    Vielen Dank erstmal an alle, die mir geholfen haben.
    :) Greets aus Hamburg
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    *hüstel* ... nur so als Hinweis ...

    Die ATI Radeon hat KEINEN ADC-Anschluss.

    Aber die Quali auf einem Fernseher ist 1A ... schon deswegen weil die Auflösung eines Fernsehers gegenüber eines Monitors doch eher bemitleidenswert ist. Das Finderbild sieht BÄH aus, DVDs sind erstklassig.

    Kostenfaktor: 640, und drunter, jeh nachdem wo Du sie kaufst.

    Ugh
     
  6. norbi

    norbi New Member

    hi svenson,
    hab sie bei mactrade für dm 522,- all inkl. bekommen.
    billiger geht nicht? oder?

    gruss norbert
    auch aus hh.
     

Diese Seite empfehlen