ATI X800 für 2 Ghz Dual G5 umflashen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfan, 2. März 2008.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    Mein Ziehsohn hat die Karte in seinem PC und will sich jetzt eine neue GraKa kaufen. Gnädigerweise würde er mir die X800 für umme überlassen. In den G5 passt sie ja wohl rein, wenn sie umgeflasht ist. Is sowas schwierig, ich habe da überhaupt keine Ahnung? Hier: http://www.themacelite.com/ habe ich schon durchgekämpft, aber das sind für mich alles böhmische Dörfer, da mein Computerenglisch doch eher dürftig ist. Eine einzige Originalkarte für den Mac habe ich in der Bucht gefunden - für 329,99 Euro (sofort kaufen) :cry:
     
  2. G.Auer

    G.Auer Member

    Bei den x800xT bei Ebay bin ich skeptisch geworden, zwei Stück ersteigert und keine von beiden funktionierte richtig. Die Fehler reichen von mehr Störungen als möglich bis nur zu gewaltigen Abbildungsfehlern. Meine beiden für den G5 gekauften x800xT waren bisher nur eine gewaltige ABM Massnahme. Viel Arbeit und Schreiberei und eigentlich null Erfolg. Ich wünsche Ihnen mehr Erfolg.

    MfG
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Ich würde die Karte vom Sohnemann ja für umsonst bekommen. Es ist übringens eine Sapphire mit TV-Ausgang.
     
  4. shorafix

    shorafix New Member

    Auf der von Dir angegebenen Website steht ja schon alles beschrieben. Wenn Du das nicht verstehst, brauchst Du jemanden der das für dich übernimmt. Frag mal einen PC-Service, der Kisten selber herstellt. Ob das dann funktioniert? Eine X800 mit TV-Ausgang gibt es als Original oder als Upgrade in keinem Mac. Viel Glück :crazy:
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

  6. shorafix

    shorafix New Member

    Was es alles so auf ebay gibt...Ich hatte selbst eine ATI X800 XT aus dem Applestore in meinem alten G5. Diese hatte allerdings keinen Video Ein- oder Ausgang sondern nur DVI. Info (english) zur X800 XT Mac Edition Die oben genannte Karte über ebay ist von etwa 2004 und m.E. völlig überteuert - aber du bekommst deine ja umsonst.
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Falls Du auf DVI angewiesen bist, kannst Du die umgeflashten X800 knicken. Nach dem Umflashen (wenn es denn klappt, s. G.Auer), hast Du nur 2xVGA (ein Mal davon mit DVI-VGA-Adapter).

    Video out funktioniert m.W. auch nicht.

    Das alles gilt natürlich nicht bei einer FireGL X3, aber die kostet gebraucht genauso viel (wenn man denn dran kommt), wie eine echte Mac-X800...
     
  8. flyproductions

    flyproductions New Member

    Würde das mal alles nicht so negativ sehen, wenn’s das Ding umsonst gibt :biggrin:

    w8ing4xs hat zwar recht: DVI funzt nicht und TV-out auch nicht.

    Aber, wenn du noch mit VGA-Displays arbeitest, kommst du in den Genuss der SCHNELLSTEN AGP Karte, die es für den Mac gibt. Entsprechend getaktet schlägt sie in vielen Tasks sogar eine GeForce 7800GS.

    Wenn es tatsächlich eine XT oder XT PE (Pro oder GT machen Probleme) ist, ist das Flashen SEHR einfach (vorausgesetzt, du hast noch eine alte PCI-Graka oder kannst remote auf den Rechner zugreifen). Das geht direkt unter OSX. Fertigen Flasher könnte ich dir schicken. Ich habe schon zwei von den Teilen gemacht, die einwandfrei laufen.
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

    Danke für das Angebot. Schade, ich habe ein DVI-Display und gerade TV-Out wäre mir sehr wichtig gewesen. Geht denn bei der Karte hier: http://cgi.ebay.de/Mac-ATI-Radeon-X...id=p163 8.m124 der TV-Out? Und: Wie bekomme ich heraus, ob die Karte eine XT oder XT PE ist? Und Flashen kann ich auch auf dem Mac, ich dachte, das erledige ich auf dem PiCi von meinem Ziehsohn. :biggrin:
     
  10. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Der Link geht nicht, aber eine X800 mit TVout gibt es nicht...

    ...und nur bei den X800 mit 2xDVI geht DVI auch - sei es, weil es eine originale Karte für Apple Macintosh ist oder eine umgeflashte X800 von FireGL.

    Und: Das Flashen auf dem PiCi klappt zwar, die Karte läuft aber trotzdem (bzw. unter Umständen) nicht auf dem Mac - glaube mir, eigene leidvolle Erfahrung.
     
  11. Macfan

    Macfan New Member

  12. flyproductions

    flyproductions New Member

    Das ist die original Mac (G5) Version. Erkennbar am AGP-Pro Stecksockel und der Lasche (vorne) für den Versorgungsstrom des ADC. Die hat ADC und DVI, aber auch kein TV-out (geht aber über Adapter).

    Wenn du DVI und TV-out brauchst, wäre wohl immernoch der beste Tip eine 9800Pro. Die gibt’s zwar nicht umsomst, aber PC zum selbst Flashen inzwischen auf eBay, wenn man Glück hat, unter 30 €. Leistungsmässig ist die, wenn man kein Hardcore-Gamer ist, immernoch allemal gut genug.

    Zur X800: Ob’s eine XT oder XT PE ist, erkennt man in der Regel an einem Sticker auf der Kartenrückseite (Barcodesticker). Da sollte der Kartentyp draufstehen.

    Zum Flashen: Also ich habe auch die besten Erfahrungen mit dem Flashen direkt im Mac gemacht. Es gibt eine Version des ATI-Multiflasher (8.6), die alle Hardware"sperren" ignoriert und sich mit einer Software namens Graphiccelerator mit jedem gewünschten ROM bestücken lässt. Das hat bei mir bis jetzt noch mit jeder (geeigneten) ATI-Karte perfekt funktioniert. Mit Safe-Boot AUCH unter OS 10.4. Am besten ist es natürlich, wenn man noch irgendeine alte PCI-Karte hat, an der der Monitor hängt, damit man sieht, was man tut.
     

Diese Seite empfehlen