ATM 4.6

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schlawuzelbaer, 11. Februar 2001.

  1. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Ich arbeite mit ATM 4.6 Deluxe und Mac OS8.6
    Bei der Installation von ATM werden einige Schriften in den Zeichensatzordner gelegt. Ich habe diese Schriften im ATM deaktiviert, löschen kann ich sie nicht.
    Daraufhin habe ich die Schriften im Zeichensatzordner bis auf die wichtigen Systemschriften gelöscht.

    Das war leider ein großer Fehler, denn nach dem Neustart folgten Systemfehler 3 und 10.
    Ebenso das Entfernen des ATM´s mit allen Dateienhat keinen Erfolg gebracht. Eine komplette Installation war nötig.
    Wie bekomme ich die Schriften aus dem Systemordner ohne das ATM bockt?
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaube, ich weiß es nicht genau. wenn du dir im sys-ordner>zeichensätze einen ordner "parken" z:B: anlegst und die SysSchriften die du nicht gebrauchen willst, aber auch nicht vom sys gebraucht wrérden, sind die im ATM nicht mehr drin

    2. oder den zeichensatzordner im systemordner auf den desktop legen. Neustart machen  Mac OS legt einen neuen leeeren Zeichendsatz ordner im sys-ordner an. jetzt kopierst du die schriften vom zeichensatz ordner aus dem desktop inden leeeren im sys ordner.

    nimm die 2. variante die müsste klappen, habe vor kurzem ähnliches in der MW gelesen.

    Gruss
     
  3. eman

    eman New Member

    Hi,
    ich poste hier nur weil ich herzhaft über Deinen Nick lachen mußte. *lol*, immer noch! *hihi* Mein Gott, bin ich albern......
    ;-)))))
     
  4. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    Die 2. Variante habe ich probiert. Leider ohne Erfolg.
    Es wird kein neuer Zeichensatzordner erstellt. System bleibt vor Fehlermeldung hängen.
    Kopierte Systemschriften in den manuell erstellten Zeichensatzordner lösen wieder Fehlermeldung (unbekannte Anwendung) aus.
    Die zurückverlegung des Originalzeichsatzordners funzt 90%
    Die Programme laufen, außer MS Office läßt sich nicht installieren. Installationabbruch mit Fehler 3.
    Wenn alles klappen soll, dann muß ich komplett neu installieren mit entsprechender Reihenfolge, damit die Speicherbelegung und Adressen mit anderen Programmen wie Photoshop, Eudora keine Konflikte gibt.
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi!
    Laß sie doch einfach da, wo sie sind!
    Adobe-Typoprogramme haben seit je her die Angewohnheit, den Zeichensatzordner zu besetzen, was bedeutet, dass diese Programme(z.B auch Acrobat!) diese Zeichensätze brauchen, damit das Programm überhaupt hochfährt!
    Jedwede veränderung quittiert dir das Programm mit endlosen Problemen!
    Und da gerade der ATM vom gesamten System und programmübergreifend benutzt wird, solltest du einfach eine saubere De-und anschließend eine Neuinstallation machen. Fertig ist der Lack!
    Gruß
    :)
    Giga
     

Diese Seite empfehlen