Auch doof an Safari:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Torti, 30. Januar 2003.

  1. Torti

    Torti New Member

    Was mich immer wieder bei Safari nervt, ist, dass der gute neue Browser zwar Sonderzeichen darstellen kann, sie jedoch nicht editiert.
    So zerschieße ich mir jedes Mal meine .Mac-Homepage, wenn ich mit Safari bei .Mac in den Homepage-Editor gehe. Jedes Sonderzeichen wird zu einem Unterstrich. Mensch, ich habe mich schon so an diesen Browser gewöhnt, da denke ich soch nicht mehr daran, fix den Explorer zu nehmen, wenn ich meine Homepage ändern will.
    Na ja, danach muss ich ihn dann immer nehmen, um alle Unterstriche in die entsprechenden Sonderzeichen umzuändern.

    Mal sehen, was hier im Macwelt Forum mit Sonderzeichen und Safari passiert:
    ä, ö, ü, ß, ? (ae, oe, ue, sz, Euro)

    Apple, bitte nachbessern!!!
     
  2. Torti

    Torti New Member

    Naja, bis auf Euro geht's hier ja...
     
  3. SHeise

    SHeise New Member

    Torti, bitte HTML lernen! ;)

    ä = & auml;
    ö = & ouml;
    ü = & uuml;
    Ä = & Auml;
    Ö = & Ouml;
    Ü = & Uuml;
    ß = & szlig;

    OHNE Leerzeichen dazwischen - (sonst stellts das Forum hier net da.
     
  4. tc-one

    tc-one New Member

    ? (Apfel) -toll der geht auch net
     
  5. Torti

    Torti New Member

    a-Umlaut, o-Umlaut, u-Umlaut, A-Umlaut, O-Umlaut, U-Umlaut und sz-Ligatur. Kann ich doch, wusste (absichtlich ohne ß weil kurzer Vokal davor ;-P ) ich nicht, dass (selbiges) das Forum HTML kann. Abgesehen davon geht es ja auch sonst ohne HTML.
    Und .Mac akzeptiert kein HTML in seinen Eingabefeldern. Schriebe ich also "Fuß" in ein .Mac-HomePage-Eingabefeld, erschiene nach Veröffentlichung der entsprechende HTML-Code.

    Aber apropos: Wie ist denn der HTML-Code für das Euro-Zeichen? DAS kenne ich nicht!
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    ähem ¬
    huch... ich meine & euro;
     
  7. Torti

    Torti New Member

Diese Seite empfehlen