Audacity

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gregor@mac, 29. Januar 2007.

  1. gregor@mac

    gregor@mac New Member

    Hi all,

    hab mit Audacity schon viel gearbeitet - am WintelPC. Am MAC schaffe ich nie, die "internen" Sounds wie z. B. von itunes aufzunehmen - mit der Windows-Variante kein Problem. Ausserdem verweigert mein Audacity 1.32 die Datei libmp3lame.dylib und schreit statt dessen nach LameLib (hab nen Intel, neuestes OS...)

    Anybody who knows....

    Falls Radio-Widgets aufnehmen usw mit Audacity nicht funktioniert, kennt jemand eine Alternative?

    Beste Grüße an alle!
     
  2. MacTruth

    MacTruth New Member

    Du solltes für Deinen Intel-Mac schon die neueste Software von Audacity und besonders die LameLib-Datei dazu runterladen! Ich mußte dies auch tun, als ich vor kurzem auf mein neues MacBook Pro umgestiegen bin. Seither läuft aber alles bestens!

    Warum sollte es übrigens nicht klappen, daß Du Musik, die Du in iTunes anhören kannst, in Audacity nicht rein bekommst. Du mußt nur die entsprechende MP3-Datei auswählen und importieren. Es sei denn … Du hast Musik über den iTunes Store gekauft, da kann es schon sein, daß Du die Datei nicht öffnen kannst, aus rechtlichen Gründen lassen die sich nur einmal sichern bzw. brennen.
     
  3. gregor@mac

    gregor@mac New Member

    Danke MacTruth,

    die neueste Software hab ich wohl (denke ich mal 1.3.2 gilt als stabile Beta). Das löst aber leider das Problem nicht. "Du mußt nur die entsprechende MP3-Datei auswählen und importieren." O.K., darum gehts mir eigentlich nicht, auf meinem PC kann ich jegliches Geräusch, das irgenwie über die Soundkarte geht aufnehmen - das möchte ich auf dem Mac auch.

    Beste Grüße
     
  4. MacTruth

    MacTruth New Member

    Nun, das habe ich bisher nicht praktiziert. Ich vermute, daß es beim Mac nicht funktioniert … der Struktur wegen.
    Grob gesagt, wird beim Mac eher alles zunächst verboten und muß freigegeben werden, beim PC ist eher alles frei und muß dann gesperrt werden, wenn man nicht will, daß einer drauf zugreift. Daher wird das, was Du vorhast, beim Mac wahrscheinlich nicht funktionieren, der Rechte an den Sound-Dateien wegen. So vermute ich! :rolleyes:

    Ich verwende übrigens die 1.2.5er Version mit libmp3lame.dylib ohne Probleme! Läuft stabil und ohne Gemecker wegen LameLib!
     
  5. artvandeley

    artvandeley New Member

    Ich hab mich seinerzeit ja für Audio Hijack entschieden. Läuft total problemlos (neuestes OS, aber kein Intel)
    Auch Sachen aus dem iTS "könnte" man damit (mit ein wenig Verlust ) konvertieren. Kurz: macht genau was es soll.
     
  6. l_u_i_s

    l_u_i_s New Member

  7. radler

    radler New Member

    versuchs mal mit Wiretap gits echt umsonst
    und nimmt alles auf, was der mac so von sich gibt (auch systemklänge ...)
     
  8. gregor@mac

    gregor@mac New Member

    Danke für Eure Tips,

    schien mir alles sehr hilfreich.
    Habs mal mit sunflower probiert, macht genau was es soll und funktioniert auch mit anderen Anwendungen. :biggrin:
     
  9. spideropa

    spideropa New Member

    hallo, wie bringe ich audacity (neue Beta)dazu mit sunflower zusammenzuarbeiten und Ton aus dem System aufzunehmen? Ich stelle in den Systemeinstellungen Audio alles auf sunflower 2ch, wenn ich dann in audacity auch alles auf sunflower stelle, verschwindet der soundinputbalken in audicity und es ist kein Pegel zum Aufnehmen da.
     

Diese Seite empfehlen