Audio auf DVD bringen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von polysom, 17. Juni 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Bekommt man auf eine DVD Audio-Daten auch anderst drauf als in MP3?
    Ich dachte mir zuerst auf eine DVD geht ja mehr drauf als auf eine CD, als brenne ich mir mal mit iTunes eine Audio-CD nicht auf CD sondern auf DVD.
    Es kommt dabei aber immer eine Meldung dass das nicht ginge.
    Auch mit Toast geht das nicht, Toast meint immer der Titel habe keine gültige Jam-Lizenz (was auch immer das ist).
    Ich kann die Titel nur als MP3 auf die DVD bringen, ich würde die Titel aber ganz gerne in guter Tonqualität brennen und nicht als MP3.

    Es gibt doch auch Audio-DVD's, kann man das nicht selber machen, irgendwie?
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Du brauchst Jam, dann kannst Du DVD-Alben brennen (mit Toast), wahlweise im AC3 oder PCM Format. Mit AC3, also Dolby Digital, bekommt man glaube ich 46 Stunden auf eine DVD :cool:
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Aha, danke.
    Ist das dann eine richtige Audio-DVD (AOB-Dateien) oder was anderes?
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Nee ich glaube das waren VOB mit dem Cover und Titel/Interpret als Bild dazu.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Man muss dazu sagen das diese smit JAM erstellten Audio DVDs auch nur in expliziten "DVD Audio" Playern abspielbar sind.
    also normale CD und DVD player spielen diese audio DVDs *nicht* ab.
     
  6. polysom

    polysom Gast

    Also mein DVD-Player spielt DVD-Audio und SACD ab.
    Müsste also wohl gehn.

    Gibts denn abgesehen von JAM keine andere Möglichkeit?
     
  7. polysom

    polysom Gast

    Gibt es denn für OSX keine Programme oder Möglichkeiten richtige Audio-DVD's zu brennen?
    Für Win hab ich ettliche Programme gefunden, für OSX bisher nur das hier http://dvd-audio.sourceforge.net/
    Aber da steig ich nicht so ganz durch wie das funktionieren soll.
    Das man SACD's nicht selber machen kann hab ich inzwischen schon rausgefunden.
     
  8. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Ich habe es bisher so gemacht (bei iCreate gibt es auch eine gute Beschreibung), in iDVD Audiodateien aus iTunes einzufügen, wenn man will, noch Standbilder dazu und dann kann man die DVD vollpacken, wie eine normale Audio-CD.

    Michael
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Hm, werd ich mal versuchen.
    Is dann zwar wohl auch keine richtige Audio-DVD mit AOB-Dateine, aber besser als nichts.
    Danke für den Tipp.
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Ich hab mal ein bißchen gegooglet und habe das herausgefunden:

    Es gibt DVD-Audio und DVD-Musik. Eine DVD-Musik ist das, was man mit Toast with Jam erstellen kann, die Audiotracks sind in der Videospur der DVD intergriert. Vorteil, die DVD ist auf allen DVD Player abspielbar, die DVD-Video abspielen können (der überwiegende Teil).
    DVD-Audio enthält, im Vergleich zu DVD-Musik mit PCM oder AC3, den Ton im PPCM, auch bekannt als MLP (Meridian Lossless Packing). Das können nur DVD-Audio Player lesen, oder Multiformatgeräte für DVD-Video und -Audio, da die Dateien im AUDIO_TS Ordner auf der DVD liegen. DVD-Audio kann man am Mac mit DiskWelder Bronze erstellen, kostet aber auch etwas…

    DVD-Musik sind verlustbehaftet, DVD-Audio dagegen nicht.

    Auf eine DVD-Audio passen zwischen 7 und 14 Stunden, auf eine DVD-Musik zwischen 46 und 90 Stunden (grob geschätzt, man muss das Bild noch abziehen und die Qualitätseinstellungen noch beachten).

    Be beiden Varianten kann man bis zu 6 Kanäle unterbringen, mit 44,1-96 kHz mit 24 bit, wobei besseres glaube ich bei DVD-Musik nur für Stereo gilt…DVD-Audio kann bei Stereo sogar 192 kHz mit 24 bit.
     
  11. polysom

    polysom Gast

    Genau darum würde ich auch am liebsten eine DVD-Audio herstellen.
    Danke für die Infos und den Link.
    Da hast du ja echt einiges zusammengetragen.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Warum nicht einfach MP3s mit hoher Qualität encoden (256 -320) und dann als normale Daten auf einen DVD Rohling brennen ?
    Das können sicher mehr DVD Player abspielen und man hat genügend Musik in guter Qualität als eine Art Backup auf einem Datenträger
     
  13. polysom

    polysom Gast

    Das könnte ich natürlich auch machen bzw. das mache ich bisher so.
    Nur ich würde ganz gerne auch Musik von CD's bzw. selbstgemachte Musik an meiner Stereoanlage anhören ohne sie als MP3 zu "kastrieren".
    Und auf eine normale CD geht nicht gerade viel drauf bzw. für mich meist nicht genug.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666


    Und deine Stereo Anlage spielt DVD Audio ???
     
  15. polysom

    polysom Gast

    Ja, tut sie.
    Ich hab beim Kauf meines DVD-Players extra drauf geachtet dass er DVD-Audio und SACD abspielen kann.
    Ich hab 2 ganz gute Seiten über sie Spezifikationen von Audio-DVD gefunden:
    http://www.pioneer.co.jp/crdl/tech/dvd/5-3-e.html
    http://www.hometheaterhifi.com/volume_8_4/dvd-benchmark-part-6-dvd-audio-11-2001.html
    Da sieht man auch dass die Audio-Qualität sogar besser zu sein scheint als die einer normalen Audio-CD.
    Und irgendwie ärgerts mich auch etwas dass es für den PC ettliche Programme gibt mit dem man Audio-DVD's machen kann und für den Mac nur 1 :meckert: (bzw. eines das mir bis jetzt bekannt ist).
     

Diese Seite empfehlen