Audio CD-brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von opener, 24. Februar 2002.

  1. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    Hi,nur so ne Idee von mir
    versuchmal langsamer zu brennen vieleicht hilft das ja.

    MacPENTA
     
  2. opener

    opener New Member

    Hallo,

    Habe einen PPC 7300/166, mit OS 9, und einen One CD SCSI extern, arbeite mit Roxion Toast 5.
    Daten CD-brennen geht ohne schwierigkeiten, jetzt wollte ich eine Audio CD machen da hat der Brenner ca. 1Minute gearbeitet und dann blieb er stehen und hat nichts mehr getan.
    Weiß jemand eine Lösung?

    Danke
     
  3. schief

    schief New Member

    Ohne Fehlermeldung ?
    Komisch. Also ich habe auch ein One LW und Toast 5. BEi gabs immer buffer "underrun".
    Was genutzt hat war das Deaktivieren des virtuellen Speicher im MacOS, und das Setzen des RAM CACHE unter Bearbeiten/Einstellungen im Toast auf den höchstMöglichen Wert.
    (Welches von beiden genutzt hat weiß ich nicht)

    Vielleicht solltest Du es testweise mit einer andern AudioCD probieren - vielleicht ist die eine schmutzig oder zerkratzt.
    (Du kannst ja mit dem Simulationsmodus vermeiden weitere Rohlinge zu verbraten.)

    Gruß
    Schief
     
  4. opener

    opener New Member

    Danke für den Tip, es war der virtuelle Speicher, jetzt funktioniert er.

    Michael ( Opener )
     

Diese Seite empfehlen