1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Audio-dings-bums-Programm gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newby, 7. Januar 2005.

  1. newby

    newby New Member

    Was ich suche soll so etwas sein wie Sony Acid Pro 4.
    Also ein Programm das irgendwie so funktioniert wie GarageBand (mit vielen Tonspuren) aber nicht auf MIDI Basis, sondern mit MP3s, wo man dann auch die Geschwindigkeit der einzelnen Spuren aufeinander anpassen kann usw.

    Welches Programm würde da meine Wünsche befriedigen?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Garage Band funktioniert sowohl mit Midi als auch mit *normalen* audio Dateien.
    Einfach mal ein AIFF (wenns geht immer komprimierte Formate bei Audiobearbeitung vermeiden, notfalls sogar das MP3 wieder in AIF wandeln) in eine spur ziehen ....
    Nur das mit der geschwindigkeit wüsste ich nicht wie man das in GB bewerkstelligen kann...
     
  3. RSC

    RSC ahnungslose

    wenn es nicht für mp3-player dann weiter werwendet werden soll, könnte man mp3 in flash mixen... da kann man so viele spuren, wie man will einlegen und aucn die geschwindigkeit ändern...
     
  4. newby

    newby New Member

    shit, GarageBand ist dann also nichts für mich!
    Flash leider auch nicht
     

Diese Seite empfehlen