audio eingang...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLefty, 23. August 2004.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    hallo forum,

    ich habe mal wieder eine frage, da fallen euch alle zähne aus. leider habe ich da wirklich nichts zu gefunden...

    also heute morgen piesackte mich der audio eingang des macs. also habe ich mir gedacht, wenn schon da, häng doch mal den portablen rx (weltempfänger) dran. einfach mal gucken/hören ob oder wie es geht.

    tja und nun stell ich mir die frage, welches proggy wohl zum hörbar machen zuständig ist ?

    itunes ? da zeigt er aber nichts an... :confused:

    grüße von der waterkant,

    lefty...
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hmm…

    Haste schon mal mit

    Systemeinstellungen… -> Ton -> Eingabe

    experimentiert?
     
  3. MacLefty

    MacLefty New Member

    hm...

    und das funtzt ?

    mach ich aber gerne singer ! danke !
     
  4. MacLefty

    MacLefty New Member

    nix is...

    habe zwar umgestellt, aber er sacht nüscht ! must von micro auf line in umstellen.
    aber macht nichts. schade...
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    mit SparkME (war mal auf ner Heft-CD drauf) könnte es klappen...auf jeden Fall brauchst du so ein Programm - habe selbst schon ein Kassettendeck an den AudioIn angeschlossen und Kassetten digitalisiert ;)
     
  6. mattis

    mattis New Member

    Mit garageband funktioniert das was du machen willst einwandfrei.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    oder so...;)
     
  8. mattis

    mattis New Member

    Nachtrag:
    du mußt natürlich unter Spur---"Neue einfache Spur" anlegen. (die "normalen" Spuren sind nämlichn MIDI Spuren)
     
  9. wm54

    wm54 New Member

    schau mal bei versiontracker. da gibt's so kleine tools, die den line-in durchschleifen/hörbar machen.

    in sound studio (auch bei versiontracker ?) kannst du selbiges auch tun, des weiteren aufnehmen.
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Hi, lefty,

    inspiriert von Deinem thread, bin ich dem Problem mal nachgegangen. Die Systemeinstellung "Ton" allein scheint das nicht im Programm zu haben. Zur Zeit mach ich das mit der Record-Funktion von "Amadeus II"…
     
  11. MacLefty

    MacLefty New Member

    habt dank jungs !
    aber das sprengt den rahmen dieser handlung bei weitem.
    es sollte mehr eine gaudi sein. gut, hätte mich auch aasig gefreut wenn "er" es einfach gemacht / gekonnt hätte...
    aber jetzt nach amadeus suchen ? garageband ? etwas was ich nie im leben brauchen würde ? NÖ ! bin kein musiker. bin musik liebhaber. und dabei sollte es auch bleiben.

    gruss, lefty...
     
  12. mattis

    mattis New Member

    Hallo MacLefty,

    falls es noch aktuell sein sollte:LineIn
     
  13. mamue

    mamue New Member


    wenn`s nur um`s hörbar machen des eingangssignales geht, kannst du in dem programm "audio-midi-konfiguration" (dienstprogramme) im feld für den input (links unten) das kästchen "direkt" hinter dem obersten fader anklicken - damit wird das eingangssignal auf den ausgang durchgeroutet.

    gruss,mamue
     

Diese Seite empfehlen