Audio-Manipulationen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigl, 15. November 2001.

  1. Chrigl

    Chrigl New Member

    Liebe Soundfreaks
    ich möchte gerne eine gesprochene Tonaufnahme, abgespeichert als AiFF-File, experimentel verändern. Nicht nur Echo-, Noise-, Backwards-, etc.- Effekte, sondern vor allem die Frequenz und Länge der Aufnahme verschieben.

    Jetzt also meine Frage:
    Gibt es ein "einfaches" Audio-Programm dazu, das als Shareware oder Freeware erhältlich ist?
    Ich möchte mir noch kein Profiprogramm zulegen, da ich mich zuerst in das Gebiet der Audio-Manipulationen einarbeiten möchte und auch mehr spielerisch dieses Feld kennenlernen möchte.

    Also, falls Ihr mir da mit Tipps helfen könntet, wäre ich überglücklich.

    Grüsse
    Chrigl
     
  2. Chrigl

    Chrigl New Member

    Danke Schrinsemeister,
    sorry, es ist mein Fehler, ich habe mich falsch und zu kurz ausgedrückt.

    Ich suche ein Programm, wo ich meine Aufnahme in der Frequenz beliebig manipulieren kann. Am idealsten wäre es, wenn das Programm den ausgewählten Bereich grafisch darstellen würde und die Frequenzverändereungen in einer Art Vorschau auch grafisch anzeigen würde. Vielleicht liessen sich ja sogar die Frequenzkurven direkt mit dem Cursor verändern, oder ....-einfach möglichst bildlich.

    Ich weiss meine Fantasien gehen vielleicht zu weit, deshalb überhaupt auch die Frage: Gibt es sowas?

    Für mich sind SoundStudio, Amadeus, SoundRecorder, etc. mehr für die Aufnahme da, als um wirklich mit dem Sound-File zu experimentieren.

    -Oder sehe ich das total falsch? -Gibts unter euch irgendwelche experimentele Soundtüftler, die mir vielleicht weiterhelfen können?
     
  3. Bubu

    Bubu New Member

    hmmm, da würde nur pro tools in frage kommen. würde aber wegen der plugins sehr teuer werden. das program das du suchst bekommst du wohl nicht als freeware oder shareware.
     
  4. sintin

    sintin New Member

    ^Moin, Moin,

    ProTools gibt es in eine Free-Version, wie der Name sagt, kostet die nix. ZU finden unter:
    http://aria.digidesign.com/ptfree/ptfree_orderonline.html

    Wobei die PlugIns, die dort mitgeliefert werden, nicht Deinen Anforderungen entsprechen, also die grafische Darstellung.

    Ein anderes gutes Programm zum experimentieren ist SonicWorx, doch leider habe ich hierfür keinen Link.

    Good luck
    SinTin
     
  5. DualDis

    DualDis New Member

    SonicWorx gibt es allerdings bei Versiontracker.com

    Hab´s persönlich noch nicht ausprobiert..
    Gibt´s für ProTools Free keine Freeware Filter?
     
  6. sintin

    sintin New Member

    Bei ProTools Free werden einige Filter mitgeliefert, allerdings sind dort keine grafischen Darstellungen zu erwarten.

    Ggruß

    SinTin
     
  7. mikropu

    mikropu New Member

    Oder probier es damit:

    Ableton Live.

    Ein Sequenzer der neuesten Generation, alles in Echtzeit, und mit guten Effekten an Board.
    Das Demo ist immer jeweils eine halbe Stunde voll funktionstüchtig, allerdings kann man nicht speichern.

    Du müsstest also den Audioausgang mit irgendwas aufnehmen, aber das liegt bei dir vielleicht ja drin.
    Dieses "Live" ist ein sehr abgefahrenes und relativ unkompliziertes Ding, vielleicht ideal für deine Zwecke.

    http://www.ableton.com/

    viel erfolg
    mikropu
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    mhh ne da gibs was ganz tolles, läuft unter 9.x und x . nur fällt mir jetzt nicht der name ein. muss ich mal zuhause nach schauen. aber das ist dann genau das richtge für dich.

    charly
     
  9. mauko

    mauko New Member

    Hallo Chrigl,
    Probier's mal bei:
    http://www.soundhack.com/
    Die haben einige sonderbare Soundverbiegungs-Werkzeuge

    Gruss Mauko
     
  10. Chrigl

    Chrigl New Member

    Zuerst einmal vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!

    Ich habe mir bis jetzt "Soundhack" kurz angeschaut. Leider ist das gar nichts für mich (extrem schlechte Darstellung). Danach bin ich zu "SonicWorx" vorgedrungen und muss sagen, dieses Programm werde ich sicherlich noch genauer unter die Lupe nehmen. Was ich bisher mit kurzen Experimenten anstellen konnte gefällt mir bis jetzt.
    "AbletonLive Demo" bin ich gerade am downloaden und hoffe, dass dieser 14MP schwere Download meinen Träumen noch näher rücken wird -na ja, mal abwarten.

    Zuerst nochmals danke, danke, danke an alle!

    @charly 68
    Hallöchen, ich bin extrem neugierig auf Deinen Tipp. Genau das richtige für mich wäre ja DIE ERFÜLLUNG.

    Grüsse Chrigl
     
  11. Chrigl

    Chrigl New Member

    @ mikropu
    Kleiner Nachtrag:
    Ich habe gerade die "Live" -Demoversion auspropiert und ich glaube soweit ich bis jetzt einen Einblick kriegen konnte, wäre ich schon fast am Ziel meiner Träume angelangt. Das Programm bietet enorm viel und es hat für mich eine klare, übersichtliche Darstellung.
    -Nur leider kostet dieses Ding, wenn man es mehr als 30min. benutzen möchte beachtliche 349.-Dollar. Na da muss ich wohl mal dem lieben Weihnachtsmann schreiben.

    @ alle
    Noch eine Nachfrage:
    Arbeitet jemand von Euch mit "Live" und was habt Ihr für Vor- und Nachteile an diesem Programm festgestellt (Erfahrungen)???

    Gruss
    Chrigl
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    so live kennste ja schon... hätte dir da auch probe mp3 schicken können zum reinhören. aber du hast ja die demo.

    ... und ich habs gefunden.... hihi im dicken grossen stapel...
    was ich meinte nennt sich MELODYNE. da haste zugriff auf tonhöhe,-länge,intonation,rhythmik und phrasierung. die pure resynthese halt. der preis haut einen aus den socken *g*

    hier mal ein link http://www.celemony.com

    da gibs demoversion für 9 und x , beispiele in mp3 , infos

    gruss, charly
     
  13. mikropu

    mikropu New Member

    Ohja -Melodyne.

    Ich habe mir das Ding gekauft, und bin zutiefst beeindruckt davon. Zumal es sich ja um Version 1.0 handelt, und der ulkige Programmierer bestimmt noch 1,2,3 dufte Sachen draufsetzen wird.(VST-support..lecker)

    Aber ich glaube daß Chrigl und seinen Anforderungen mit Live ganz gut geholfen sein könnte.

    Achja, Chrigl: Live kostet 349DM, nicht $. Klingt dann doch besser, was?
    Das wuerde bedeuten daß auch ein halber, bzw. kleinerer Weihnachtsmann ausreichen würde.
    ;)

    liebe grüße
    mikropu
     
  14. charly68

    charly68 Gast

    .. ups du hast dir das gekauft... wieviele weihnachtsmänner kommen den bei dir vorbei *g* ...
     
  15. DualDis

    DualDis New Member

    ... was hast Du denn bezahlt?
     
  16. Chrigl

    Chrigl New Member

    @ mikropu

    Komisch auf der Website steht:

    live 1.01
    further info
    The live sequencing instrument for your Macintosh and PC.
    Price: USD 349.00

    Verstehe ich das falsch oder steht USD nicht für US-Dollar??????
     
  17. mikropu

    mikropu New Member

    Wahh!!

    Entschuldigt bitte meine falsche Preisauskunft.... es waren 349 Euro. :(

    Achja: Mein Weihnachtsmann kommt ca. alle 4 Wochen, da ich meinen kalender gehackt habe, und ich so an insgesamt 12 Weihnachten pro Jahr komme. (->Kalender preferences) ;)

    ich habe für melodyne 1700DM bezahlt.

    liebe Grüße
    mikropu
     

Diese Seite empfehlen