Audio-Stream nicht über SoundFlower und WireTap aufnehmbar?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dirndl-Hasi, 3. Oktober 2013.

  1. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    MacPro 2 x 2,4 GHz Quad
    Mac OS X 10.6
    RealPlayer SP 12.0.1
    WireTap Pro 1.3.4
    Aktivmonitore am MacPro-LineOut
    (Fehlt was?)

    Schönen guten Abend,

    wenn ich BBC über ein Widget höre, läßt sich Audio von "Interne Lautsprecher" oder "Line-Out" umschalten. Klar.

    Wenn ich Audio übers Web (SWR3) mit dem RealPlayer höre, dann ist aber offenbar egal, wie die Audioausgabe in den SysErw steht? Auch wenn ich "Interne Lautsprecher" wähle, kommt der Stream weiter über die Aktivmonitore (also Line-Out am Mac). Wieso das denn?

    Logischerweise kann ich mit WireTap auch BBC aufnehmen:
    In den SysErw. ist Audio IN und OUT auf "SoundFlower" gelegt.
    In Soundflower ist "Built-in Line-Output" gewählt, damit dort Audio abgegriffen/umgeleitet wird.
    WireTap nimmt auf, was Soundflower vom Line-Out des Mac abzweigt.

    Und genau das klappt beim Hören des Web-Streams nicht. Leitet nicht Soundflower ALLES um, was immer aus dem analogen Line-Out am Mac rauskommt, damit man es dann aufnehmen kann? Dort merkt doch keiner?

    Oder hat das damit zu tun (siehe ganz oben), daß man RealPlayer-Audio gar nicht routen kann! Daß Streams also IMMER aus Line-Out raus kommen, also daß die irgendwie was besonderes sind?

    Danke schon mal!
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich benutze den RealPlayer schon seit dem Umstieg von Mac OS 9 auf X 10.4 nicht mehr. Viele Sender senden sowieso nicht mehr mit dem Real-Codec, sondern wieder im MP3-Format. So auch SWR3. Und das kann sogar iTunes...
     
  3. Dirndl-Hasi

    Dirndl-Hasi New Member

    Hat niemand auf die drei Fragen eine kluge Antwort?
     

Diese Seite empfehlen