Audioeinstellungen beim Systemstart

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von macjoo, 8. August 2014.

  1. macjoo

    macjoo New Member

    Hallo!

    Ich habe eine Frage zur den Audioeinstellungen bei OSX Mavericks. Ich benutze einen aktuellen iMac zum Streamen von Internetradio auf einen Airplaylautsprecher (Airport Express?) mit VLC. Das klappt prima.
    Gleichzeitig werden auf dem Rechner aber auch immer wieder mp3 angehört, dabei handelt es sich um Anrufbeantwortersprüche, die ich per Mail von meinem SIP Service zugeschickt bekomme. Diese sollen ja über die internen Lautsprecher wiedergegeben werden. Das funktioniert prima, wenn ich bei den Systemeinstellungen die internen Lautsprecher auswähle.

    Bei jedem neuen Systemstart vergisst Mavericks meine Auswahl (VLC nicht!). Ich muss also nach jedem Neustart wieder die internen Lautsprecher "aktivieren", sonst wird erstmal alles über Airplay ausgegeben.

    Gibt es einen Trick, damit sich Mavericks die letzte Einstellung der "Audioeinstellungen" wirklich merkt? Soll ich ein Automator Skript basteln und in die Anmeldeobjekte legen?

    Was würdet Ihr tuen?


    Vielen Dank,

    Jan
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Versuche doch mal folgendes:
    Öffne iTunes und klicke in der Symbolleiste auf das Airplay-Symbol. Dann stellst du in dem PopUp-Menü "Computer" ein. Die Wiedergabe müsste dann standardmäßig auf den Mac-Lautsprechern erfolgen. Falls du die Wiedergabe über ein Airplay-Gerät haben willst musst du das dann gezielt in der Finder-Menüleiste rechts oben auswählen. Nach einem Neustart müssten dann aber wieder die Mac-Lautsprecher aktiv sein.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen