Audiogalaxy...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Brainysmurf, 26. Juni 2002.

  1. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...ist ja offenbar mausetot. Egal ob Sputnix oder Open AG X - alles "durchkreuzt", keine Downloads. Wo geht denn sonst noch was?
     
  2. Kleeer

    Kleeer New Member

    Limewire.com
     
  3. AC

    AC New Member

  4. apoc7

    apoc7 New Member

    CocoaDonkey ist in der neuen Version endlich mal einfach zu installieren.
    Einfach CocoaDonkey und mldonkey runterladen, CocoaDonkey in das Verzeichnis von mldonkey. in den Prefs den Pfad einstellen und saugen was das Zeug hält...
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Hi, apoc7, könntest Du das für mich nochmal ausführlicher erklären? Wäre echt nett - Begriffe wie Verzeichnis und Pfad sind für mich ein wenig böhmisch....

    thx

    Singer
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    1.CocoDonkey herunterladen: http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=15306&db=mac

    2. mlDonkey herunterladen:
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=15307&db=mac

    3. Beide Dateien entpacken
    4. CocoDonkey Icon in mlDonkey Ordner werfen.
    5. mlDonkey Ordner aufmachen und CocoDonkey starten

    6. Im Menü Preferences auswählen
    7. Auf Browse klicken und mlDonkey Verzeichnis auswählen
    8. Connect to Local Daemon auswählen

    Den Rest darfst Du selber rausfinden, sonst macht es ja keinen Spaß :)
     
  7. MacLefty

    MacLefty New Member

    Sorry,

    ich bekomm's nich hin.
    Was genau muß ich bei prference eintragen ? Mit einfach : ml Donkey , geht es nicht.da tut sich absolut nichts...

    by Lefty...
     
  8. MacLefty

    MacLefty New Member

    Puuuuh !!!

    jetzt hab ichs...

    Nur was wollen mir die vielen fröhlich-bunten Zeichen da oben sagen ? Ich geb ja zu,dass ich keinen blassen Schimmer habe.

    Bin beim Tourismus Service Westerland.Nicht von der GEMA !!!

    (Will auch mal saugen das die Schwarte kracht !)

    ersma,tschüß,lefty...
     
  9. oli977

    oli977 New Member

    hi,

    du hast vergessen zu erwaehnen das man einen x Server am laufen haben muss.... :)

    gruss oli
     
  10. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Also: ich habe jetzt mlDonkey und CocoDonkey entpackt, ins selbe Verzeichnis mldonkey-distrib gepackt, das Ganze in den Applications-Ordner geschoben, CocoDonkey gestartet, mit dem "local daemon" verbunden und ... fast nichts. Das GUI sieht zwar hübsch aus, aber die Suchmaske bringt keine Ergebnisse. Man merkt nicht, dass überhaupt irgendetwas passiert.
     
  11. ricoh

    ricoh New Member

    Ich habe leider das selbe Problem. Es gibt nur eine Fehlermeldung, dass das eine Datei, welche in dem feltgelegten Ordner liegt, nicht geöffnet werden kann.
     
  12. newcastle

    newcastle New Member

    Das ganze war schon fast richtig. Nur darfst du die ganze Sache nicht in den Application-Order stecken, sondern leg ihn in dein user Verzeichniss, meinetwegen in den Public Ordner ( hab ich so gemacht). Seit dem funzt es. Jetzt CocoDonkey starten und dann unter Preferences den Pfad angeben wo mldonkey-distrib Ordner liegt und mit ok bestätigen.Dann unter Menupunkt File Connect to auswählen und jetzt mit 2x ok die folgenden Fenster bestätigen. Dann bist du verbunden. Jetzt dauert es meist ca.15min bis du mit einem Server verbunden bist. Und dann noch eine Suche eingeben und los gehts. Viel Spaß newcastle.
     
  13. robeson

    robeson Active Member

    Bei mir ist cocodonkey und ml-distrib im gleichen Ordner in Applications.
    Die Verbindung zu mehreren Servern dauert ca. 30 Sekunden...
    Gruss robeson
     
  14. white-raven

    white-raven New Member

    hi, ich bin wohl zu blöd. unter pref. lässt sich nichts auswählen und wenn ich den pfad von hand eingebe, kommt unable to launch local donkey, dann pfad und not found.
    was mache ich falsch?

    gruß dirk
     
  15. robeson

    robeson Active Member

    Unter preference/daemon auf >>browse<< klicken, dann >mldonkey-distrib< auswählen.
    Das wars! Mein mldonkey-distrib liegt im gleichen Ordner unter applications wie cocodonkey.

    gruss robeson
     
  16. white-raven

    white-raven New Member

    danke. okay, das hat funktioniert. nun kriegt er aber keinen server. ich krieg hier noch die kriese.

    gruß dirk
     
  17. robeson

    robeson Active Member

    er verbindet sich automatisch mit den Servern. Welche Version von cocodonkey nutzt Du? In der 0.19er kannst Du in Options/Console die Tätigkeit beobachten

    gruss robeson
     
  18. white-raven

    white-raven New Member

    hi robeson,

    ich hab auch die 0.19. er kriegt nur keinen server. unter vpc kriegt er server. aber ich will eigentlich mit x rein und nicht mit win.

    gruß dirk
     
  19. Olley

    Olley Gast

    hi leute,
    ich benutz den neo, ein kazaa-client.
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=14971&db=mac

    ist am anfang ein bisschen mühselig, da erst einige ip-ranges gescannt werden müssen. neo speichert die gefundenen server dann in einer datenbank ab.
    wer das teil mal ausprobieren möchte aber auf den scan der ip's verzichten will kann hier seine mail-addy hinterlassen und ich maile dann die datenbank an die addy.
    Olley
     
  20. Scubi

    Scubi New Member

    Hi

    Also ich benutze WinMx ( www.winmx.com ) mit VPC das teil scheint mir besser
    zu laufen als mldonkey oder donkey
     

Diese Seite empfehlen