Auf DVD-RW unter Toast 6.1. Session anlegen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kenterlilli, 12. Februar 2006.

  1. Kenterlilli

    Kenterlilli New Member

    Ich möchte mit Toast 6.1 auf einer DVD-RW für das Speichern meines Fotoalbum eine Session anlegen. Die Voreinstellungen unter "Recordereinstellungen", "Erweitert", "Session" anlegen kann ich vornehmen.
    Wenn ich die DVD-RW einlege, verschwindet diese Einstellung, sodass keine Session angelegt werden kann.
    Woran liegt das??
    Ich kann Sessions nur auf CD-R anlegen.
    Die Fotos habe unter auf iPhoto gespeichert. :confused: :confused:
     
  2. Dagmar

    Dagmar New Member

    Mann kann leider auf DVD's keine sessions anlegen :cry: :cry: :nicken:
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Man kann schon. Meines Wissens aber nicht auf dem Mac und bestimmt nicht mit Toast. So gesehen hast Du Recht.

    Auf DVD+R/RW sieht der Standard Multisession vor, auf DVD-R/RW hingegen nicht. Windows-Programme kümmert das aber wenig, die brennen sowohl auf Plus- als auch auf Minus-Medien nach Bedarf mehrere Sessions. Ob es Mac-Software gibt, die Sessions auf DVDs brennt, weiss ich im Moment nicht. Neben Toast gibt es noch eine paar weniger Freeware-Brennprogramme. Ev. können die das.

    Wie kompatibel eine derartige Scheibe aber ist, sei dahingestellt. Ein Standalone-DVD-Player wird jedenfalls kaum etwas mit einer Multisession-DVD anfangen können. Und auch bei Daten-DVDs kann man davon ausgehen, dass die Art und Weise, wie Sessions auf DVDs gebrannt werden, davon abhängt, welche Brennsoftware die Sessions erstellt hat.

    Das bedeutet: Ob ein Betriebssystem eine Multisession-DVD lesen kann, ist nicht garantiert. Probleme sind vorprogrammiert. Wenn Sessions, dann nur auf RW-Medien und nicht für Archiv-Zwecke.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Kenterlilli

    Kenterlilli New Member

    Vielen Dank für eure Auskunft. :) :)
     

Diese Seite empfehlen