auf einmal alles weg

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von streicher, 5. Mai 2006.

  1. streicher

    streicher New Member

    auf ein weiteres!

    ich hab eben nur was von ner cd kopiert, auf einmal waren alle einstellungen bei mir weg! keine lieder mehr auf dem rechner, alle programme mussten neu konfiguriert werden etc. die ordner auf dem schreibtisch waren auch verschwunden! aber sonst funktioniert alles.
    hattet ihr das auch schon mal bzw. kommt das öfter vor?

    grüße!
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    So wie du das beschreibst, hast Du den Häuschen-Ordner in OS X umbenannt! Was war auf der CD drauf und wohin hast Du es kopiert?
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Das vermute ich aber auch! Du hast dein Home-Ordner umbenannt und hast damit am "neuen/ alten" Ordner keine Lese- und Schreibrechte mehr. Die Daten sind nicht wirklich weg, nur du hast keine Berechtigung mehr!

    Wenn es so ist, dann musst du schnell wieder dem Home-Ordner den gleichen Namen zurückgeben! Wen du Glück hast, ist alles wieder OK. Repariere aber auch gleich mal mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte!
     
  4. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    ich hatte gestern nen photoshopabsturz unter 10.4.6, danach war mein gesamter desktop weg, außer das bild, was ich gesichert habe!
    der desktop lag plötzlich in einem ordner mit dem namen meiner festplatte (ist auch username)....hat irgendwie das ganze dateisystem zerschossen…
    sonst scheint (bis jetzt) mal alles noch zu laufen…
     

Diese Seite empfehlen