Auf IMAC umsteigen - Neuling

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Raz, 20. März 2002.

  1. Raz

    Raz New Member

    Hallo,

    da ich meinen Windows PC satt habe möchte ich gerne auf Apple umsteigen und habe ein günstiges Angebot für einen iMac DV 400 bekommen.
    Meine Frage ist ob der ok ist und mit was man ihn in der Windows Welt vergleichen kann?
    Wäre cool wenn mir ein paar Tips gegeben werden.
    Danke und Gruß
    Raz
     
  2. iArne

    iArne New Member

    Moin moin,

    ich habe selber einen iMac DV 400 zu Hause und bin damit sehr zufrieden. Als System habe ich mittlerweile OS X 10.1 mit einem RAM von 384 MB. Der iMac läuft wirklich gut, nur die Grafikkarte ist für 3D Shooter nur bedingt einsetzbar. Wie man den tatsächlich zu Winrechnern vergleichen kann weiß ich nicht, in Verbindung mit der Stabilität von OS X und seiner Bedienerfreundlichkeit ist auf jedenfall lohnenswert.

    Arne
     
  3. Moese

    Moese New Member

    hallo
    mal anders gefragt. was willst du mit dem Teil anstellen ?

    Gruss Moese
     
  4. Raz

    Raz New Member

    Also ich suche einen Rechner der stabil läuftim Gegensatz zu PC's Drauf soll ne Sequenzersoftware die sich Logic Audio 4.7 Platium schimpft. Ein Programm für meinen Sampler (läuft ab Quadra und OS 6.x)und zwei USB MIDI Interfaces (über zuzsätzlichen USB HUB) sowie noch ein ISDN USB Modem, Brenner und Drucker....Benötige keine SCSI. Es geht Hauptsächlich um normale PC Arbeit und Soundarbeit (da Musiker) (*.wav Dateien etc). Da mir in G4 zu teuer ist deshalb meine Frage zum IMAC
    Gruß und Dank
    RAZ
     
  5. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    für sound is der imac mit os x völlig ausreichend. da hab i scho auf viel langsameren hackeln müssen.
    aber das programm was du willst gibts soweit i weisz net (oder no net) für osx. in der hinsicht solltest dich informieren, den in der classic umgebung von os x kommen soundprogramme net so gut.
     
  6. schief

    schief New Member

    Habe auch einen. Bin nach wie vor schwer verliebt. Bloß jetzt ist es natürlich nicht mehr so eine stürmische und leidenschaftliche Beziehung wie ganz am Anfang. Sie ist fließend durch eine auf Vertrauen und liebevoller Zuneigung welche nur mit den jahren auf diese Weise gestalt annehmen kann gewichen. Weniger Schmetterlinge .Ich möchte nicht sagen, dass ich ihn jetzt weniger liebe, nur anders.
    Wolltest Du nochwas wissen ?->Ah ja.
    Wegen Deiner eigentlichen Frage? Wieviel solltest Du denn zahlen?
    Folgende Schwächen hatte das Ding:

    1. Es kam nur mit DVD Laufwer->das heißt du kannst nix brennen
    2. Ab Werk hatte der nur 64 MB RAM->Das ist für so ziemlich alles ein wenig zu wenig.

    Also wenn der Preis so gestaltet ist, dass sich ein externes Speicherlaufwerk(Brenner, Zip etc.)+ ein wenig zusatzRAM ausgeht würde ich zuschlagen->Wenn Du ihn nicht willst: ich finde sicher wen der ihn haben wollte wenn er wirklich günstig ist->z.B ich selbst
    (P.S. welche Farbe?)

    Ach ja->auf jedenfall die ganze Software die im Lieferumfang war mitreklamieren(imovie, pageMill usw.)

    Gruß
    Schief
     
  7. Moese

    Moese New Member

    also das ganze geht mit nem imac. läuft auch unter os 9.x ohnen Probleme. Mache selber auch Sound mit PT, Logic und noch diversem anderen Kram.

    Gruss Moese

    PS Logic sollte in den nächsten drei Monaten auch auf OS X laufen
     
  8. heikoal

    heikoal New Member

    Ja, ich kann dir den Umstieg nur empfehlen.

    Ich hatte mein WinME echt satt und bin eigentlich sehr zufrieden, aber:

    Für mich taugt der Apple Rechner nur dann was, wenn man jemand hat der es einem erklärt, denn mit Windows vergleichen kann man es einfach nicht, und die ganzen Lehrbücher bringen auch nichts oder nur sehr wenig.

    Entweder, machst du es wie ich und bist auf die Hilfe des Forums angewiesen, oder du gehst zum stabilen WinXP, was ich dir aber als Macianer nicht empfehlen kann... (oder darf)

    cu

    Heiko
     
  9. charly68

    charly68 Gast

    wieso darfst du hier kein winxp emfpehlen?? wenn es dir gefällt warum nicht. ich mache das auch. nimmt win 2000 aber kein win/nt uhhrrr oder am besten UNIX :)) oder besser MAC OS X
     
  10. Raz

    Raz New Member

    Also erstmal Danke an alle für die vielen Antworten...Ist ja echt klasse das Forum. Denke ich werde schnell lernen mit dem MAC umzugehen da ich ja von Frühzeiten noch meine Amiga kenne etc. und wenn ich wirklich mal nicht weiterkommen sollte gibts da ja noch so ein tolles Forum. Windows XP kann ich nur bestätigen, ist so ziemlich das instabilste OS neben ME was MS hergestellt hat, zumindestens wenn man Sonderhardware besitzt (SEKD Soundkarte etc.). Da sollte man bei 98 oder 2000 bleiben. Aber nicht desto trotz ist meine Entscheidung gefallen. Ich werde mir das gute Ding kaufen.....
    RAZ
     
  11. Raz

    Raz New Member

    PS: Das Ding kostet 420 Euro ist neu und Indigo blau. Software ist auch alles dabei
     
  12. Haegar

    Haegar New Member

    ...bestimmt die richtige Entscheidung ;-)

    Gruss Haegar
     
  13. charly68

    charly68 Gast

    ALDI bringt doch nächste woche gute rechner raus oder *g*
     
  14. schief

    schief New Member

    Mission Accomplished
     
  15. heikoal

    heikoal New Member

    was für welche denn, doch wohl keine Macs, oder?
     
  16. wuta1

    wuta1 New Member

    Hi ! Glückwunsch . Für den Preis hast Du nen SCHNapp gemacht. Im eBay bringen die mindestes 550,00 bis 750 euro zur Zeit . Selber schreibe ich jetzt auch auf meinem iMac dv 400 blueberry . gekauft November 99 . Das erste virtelahr war mit viel Lernen und einigen reperaturen verbunden. Was zum größten teil aber an meiner absoluten Unkenntnis von PC`s zu machen hatte. Seit über 2Jahren dient mir der iMac freundlich und zuverlässig. noch nie hatte ich das bedürfnis ihn zu mißhandeln.wenn was nicht sofort klappte , lag es stets an den anwendungen. Für Musik machen gibt es kein besseres Gerät ( ausser natürlich G4`s etc. ) LOGIC audio oder PRO sind extra für MACs ausgerichtet. Ich würde an Deiner stelle bei der CLASIC Umgebung ( OS 9,2,2 ) bleiben, wegen Stabilität und Übersichtlichkeit. X fordert schon ne Menge Speicher etc. Nur bei G4 und neuem iMac mit Velocity Machine würde ich OS X zum Musikmachen empfehlen.
    FAZIT : Für den Preis kannst Du nix falschmachen
    P.S. Kauf Dir das Buch HALLO iMAC . Gut lesbares Nachschlagewerk für alles,was mit OS und iMac zusammenhängt. Autor : Thomas Maschke.
    Viel Erfolg und
    N-JOY
    klm-wu
     
  17. schief

    schief New Member

    Vielleicht findet sich ja jemand im Forum der nah von Dir wohnt, der dich in wenigen Prinzipien des Mac einweiht.
     

Diese Seite empfehlen