Auf Jaguar draufsteigen? No CLASSIC!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von djapple2, 19. September 2002.

  1. djapple2

    djapple2 New Member

    Nur aus reiner Interesse:

    Wer von euch nutzt neben dem Jaguar auch noch das Classic? Lohnt es sich überhaupt noch? Also ich habe, seit der Jagaur in meinem G4 rockt, die Partition mit dem Classic OS gelöscht. Und bin voll zufrieden.

    der djapple2
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    fein.
    Ich muß arbeiten.
    Also ohne Schnickschnack
     
  3. zeko

    zeko New Member

    Ich hab Spiele die nur unter 9 laufen.
    Und nach dem das 9er weder frisches Grass, Heu noch Strom "frisst" und auch keinen Mist macht bleibt es wo es ist.

    :)
     
  4. djapple2

    djapple2 New Member

    fein.
    Aber die meisten Programme gibts nun auch für MacOS X. Und dort laufen sie auch ganz anders.
     
  5. djapple2

    djapple2 New Member

    Spiele?
    Wenn du unbedingt spielen willst, wieso hast du dann einen Mac?
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    weil man auch gelegenheitsspieler sein kann und weil nicht jeder das neuste tollst und beste 3-d-shootergame zocken will.
    und weil es für gelegenheitsspieler auch auf dem mac mal ein gutes spiel gibt.
    immer noch billiger als sich ne dose zu kaufen, nur um ab und zu mal damit zu spielen.
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Warst du im Sommerschlaf, oder wie?
    Wäre mir neu, dass es für Mac keine Spiele gibt.
    Ja.., ich will nicht nur unbedingt Texte und Fotos auf dem Mac erstellen!
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    was ist den classic? virus?
     
  9. djapple2

    djapple2 New Member

    Die Spiele die es gibt, haben eine Altersempfehlung von 12 Jahren. Da ist ja sogar Tetris spannender. Und die Spiele die es überhaupt auf dem deutschen Markt gibt, die auch gut sind (wie z.B. das Doom3, UT2003, oder Harry Potter und der Stein zum Scheißen usw) werden wohl eher nicht auf den Mac portiert (vielleicht UT2003). Aber gegen MOHAA kann ich nichts sagen. Hat das schon jemand auf dem Mac gezockt? Es funzt ja auch unter dem JAGUAR!!! Ich hab es nur auf dem PC gespielt und war begeistert. Will es auch für meinen G4.

    danke
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Häää??
    Harry Potter gibt es doch auf Mac. Hab ich aber nicht, da mir andere Spiele besser gefallen.
    Hab fast alle TombRaider...
    Auf jeden Fall gibt es die Spiele, die ich will und ansonsten gibt es immer noch die Play Station - nur bin ich nicht so
    vieeeel Kind, dass ich das brauch.

    PS:
    Neugiersnase - Nen PC hab ich auch und trotzdem nicht mehr Spiele für PC.
     
  11. chris

    chris New Member

    hallo,

    misch mich an der stelle frech ein: progs laufen anders unter x? ja... schlechter! beispiel ps 7. ist unter 10.2 eher ärgerlich als sonst was, vergleicht mans mit ps unter os 9.
    jaguar ist gut, aber nicht standalone brauchbar im moment. auch wenns dir nicht auffällt. da gratulier ich dir herzlich, aber andere brauchen os9 unbedingt.
    chris
     
  12. maz

    maz New Member

    nicht informiert sein aber mac als game plattfrom schlecht machn
    pfff
    ut2003 wird auf den mac protiert
    harry potter soll gut sein? alles klar (gibz übrigens auch fürn mac)
    die ganzen blizzard spiele (diablo 2, warcraft 3 usw) erscheinen glecihzeitig auf dem pc und mac
    id (quake 3, wolfenstein, doom 3, .....) codet immer noch in open gl um die games leicht für linux und mac entwickeln zu können
    civilization 3, das beste strategie game aller zeiten :) ist auch wie seine vorgänger auf dem mac
    ich hab jetzt kein bock die ganzen games aufzuzählen, die es auf den mac gibt
    schau mal bei paar mac game sites vorbei

    sicher gibt es nicht soviele games wie auf dem pc und die ports kommen fast immer verspätet auf dem mac, aber selbst wenn du alle guten games auf dem mac spielen würdest, hättest du keine zeit etwas anderes zu machen....

    ps: warum deutsche games? willst dir selbst den spass verderben?
     
  13. chris

    chris New Member

    hallo,

    der mac ist und bleibt keine game-plattform. begründung: es gibt buchstäblich nur eine handvoll AKTUELLE (!) spiele die es wert sind, erwähnt zu werden (mal ehrlich- wer von euch spielt wirklich harry potter?!), wie z.b. moh oder rtcw. es ist daher auch kein wunder, dass bei der aufzählung von spielen am mac immer gebetsmühlenartig klassiker wie unreal tournament, quake 3, starcraft, etc. etc. genannt werden. ein wenig realistischer sollte man schon sein. denn die genannten titel haben inzwischen ja auch schon ein paar jahre auf dem buckel- in der computerwelt eine kleine ewigkeit.
    das grundsätzliche problem ist, dass opengl am pc zunehmend ins hintertreffen gerät als grafikstandard. direct3d (die 3dgrafik von directx unter windows) wird marktanteilsmäßig immer stärker, was der portierung der games auf den mac nicht gerade entgegenkommt. sachen wie ut2003 (FALLS es wirklich kommt für mac) sind da löbliche ausnahmen, aber letztlich einzelne tropfen auf den heissen stein. opengl sieht einfach im moment ein bissl aus wie eine sackgasse. man wird sehen...
    chris
     
  14. grufti

    grufti New Member

    chris, ich habe noch ein zusätzliches Problem.
    X ist auf einer eigenen itnernen Platte, (Jaguar jedoch noch nicht getestet) er braucht viele Minuten zum Start, bis er das "Netzwerk konfiguriert" hat. Keine Fehlermeldung am Ende, aber die Server-Volumes kennt er trotzdem nicht. Nur die lokalen Platten. Kann da einstellen, was ich will. Geh ich in den Classic-Mod... Batsch, die Volumes der Server sind da.

    Aber unter Classic bin ich deutlich langsamer als unter OS 9.2.2. Ich installiere mir jetzt mal Jaguar und das Update auf eine jungfräuliche Platte. Vielleicht bringt es was. Techniker haben mir allerdings gesagt, dass ich mein Raid (knappes Terrabyte mit Daten) neu formatieren müsste. Wurde damals aber vorsorglich schon Unix-formatiert, aber anscheinend das falsche Unix.
    Da steht man da, wie ein Depp.

    grufti
     
  15. zeko

    zeko New Member

    OpenGl ist doch ein offener Standard und auch das DirectX soll auf den portierbar sein.

    Aber ich denke, die Aussage sollte nicht sein: "der mac ist und bleibt keine game-plattform".
    Dafür gibt es PS2,etc. wenn man eine Game-Plattform will.
    Aber es ist sehr wohl möglich auf dem Mac zu Spielen. Das es auf der PC-Seite mehr Möglichkeiten gibt ist nicht nur in der Spiele-Sparte so - aber das wissen wir!
     
  16. djapple2

    djapple2 New Member

    EINS WILL ICH KLAR STELLEN:

    ICH HASSE HARRY POTTER,
    aber es ist neben MOHAA das neuste Game, was es grad für den Mac gibt. Ich habe MOHAA auf dem PC schon durchgezockt. Nun muss ich mir es doch gut überlegen, ob ich es mir auch noch für den Mac kaufen soll. Die Spiele, von ID Software, wie z.B. Quake3(Team)Arena usw. sind schon 3 Jahre alt. Aber in der Grafik übertreffen sie noch so manches neue Mac Game. Mir ist die Grafik eines Spiels ziemlich wichtig. Es kann noch so ein super Game rauskommen, aber wenn die Grafik schlecht ist, spiele ich es nicht. Und in der Sache mit OpenGL beim PC siehts echt etwas düster aus. Die meisten, und vorallem auch viele bekannte Spiele für PC (wie z.B. jetzt "Mafia") sind in Direct3d.

    machts gut

    bye, der djapple2
     
  17. hapu

    hapu New Member

    "EINS WILL ICH KLAR STELLEN:
    ICH HASSE HARRY POTTER,"

    Wow, schon über 18 und keine anderen Hobbies - oder warum die Aufregung????????
     

Diese Seite empfehlen