Auf nimmer VISTA sehen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 22. März 2006.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Die Einführung von Windows VISTA, dem "jetzt aber wirklich besten Windows, das es je gab (nee, ehrlich)", verschiebt sich von Herbst 2006 auf Frühjahr 2007, so das ZDF.

    Ich würde mal die vorsichtige Prognose wagen: "Asta la vista, baby!" :D
     
  2. benqt

    benqt New Member

    Das ist mal wieder ein selten klarer Fall von Trauerspiel, den Microsoft da abliefert: erst werden jede Menge neuer Features in den Eimer gekloppt um den Release-Termin einzuhalten (was ja an sich schon blumig bis herzig ist), und dann wird dieser erst noch nicht eingehalten.

    Aber immer schön 'ne große Klappe riskieren, damit's auch ja in die Hose geht. Fazit: :cry:


    Gruß
    benqt
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    ich weiß gar nicht was ihr habt, M$ arbeitet doch sehr schnell. Gerade mal 5 Jahre und schon ist der XP-Nachfolger fertig.
    Und an der letzten Verzögerung ist ja nun eindeutig Apple schuld, weil M$ noch eine Vorlage braucht, aber der Leopard noch nicht ferig ist.
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Nun, wenn es auch nur ein ganz klein bischen besser ist als XP, dann stimmt das doch. ... Heisst ja nicht, dass es dann genügend oder sogar gut sein muss! :D :biggrin: :D


    Gruss GU
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    :biggrin:

    A propos: wann kommt denn die gepunktete Raubkatze?
     
  6. Leopard kommt Ende 2006/Anfang 2007.

    Vista wird etwa wie "Tiger" sein - vielleicht mit noch mehr 3D-Effekten. Aber die GUI ist schon komplett angelehnt. Die Widgets heissen Gadgets. Der Finder ist transparent und die Ordner vermutlich blau.
     
  7. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    DOS 6.0 war eindeutig besser. :nicken:
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Na dann, PROST! :p
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *grööööhl* :D
     
  10. Robby

    Robby New Member

    Hasta la vista! :p ;)
     
  11. remosa

    remosa New Member

    hasta la rivista baby... :D :boese:
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    FTD: Microsoft verunsichert Märkte, Starttermin für Vista weiterhin unklar... :rolleyes:

    Anstatt endlich seine Großbaustelle Windows in den Griff zu bekommen, stürzt sich M$ lieber ins nächste Abenteuer und will sich mit "Zunes" eine blutige Nase holen. :shake:
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der Hinweis auf das Copland-Desaster war gut. Ich habe das Gefühl, genau in so einer Sackgasse steckt MS nun. Den Übergang von OS 9 zu OS X hat Apple mit Bravour gemeistert. MS solte eigentlich den selben Schnitt machen, kann dies aufgrund der enormen Code-Altlasten und zugunsten der Kompatibilität aber nicht so einfach wie Apple durchziehen. Es würde einen Aufschrei in der gesamten Branche geben!

    Vista wird ein wahres Code-Monster, weil der ganze alte Müll von Win 3.11 bis Win XP mitgezogen wird. Oder denkt Ihr, daß die überhaupt noch in ihrem System wirklich durchblicken?

    Apple kann sich die Sache in Ruhe ansehen und mit OS X 10.5 wieder einen Brikett ins Feuerchen nachlegen.
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und "Zune" soll laut FTD erst in ca. 5 Jahren Gewinne abwerfen. Ja, sind die denn bei M$ von allen guten Geistern verlassen?

    Als die Berliner Mauer fiel, dachte man auch, dass das irgendwie "zu einfach" war. Ist das sich hier evtl. ankündigende Ende von M$ auch so ein "viel zu einfacher" Vorgang?
     
  15. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich bin überzeugt, dass Copland die Vorlage für Longhorn ist. Und da Copland noch nicht fertig ist, dauert's ein bischen länger mit Vista.
     
  16. Pahe

    Pahe New Member

    hihi©
     
  17. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    ich weiß nicht, was die da solange machen - die haben doch sicher hunderte oder gar tausende Programmierer für Windows bei M$

    und nun gibt es "Anscheinend weitere Verzögerungen von Microsofts Windows Vista" http://www.mactechnews.de/index.php?id=13954

    MS macht es sich mit der gewünschten Kompatibilität selbst schwer - so wird das nix - für den User ändert sich die Optik ein wenig - etwas mehr, falls der PC genug GHz hat & die Grafikkarte ein Vermögen gekostet hat

    [Ironie]die sollten besser Apple aufkaufen und OSX zu Windows machen[/Ironie] aber wahrscheinlich vermasseln die auch das :p
     

Diese Seite empfehlen