Aufheulen und…

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jupitersson, 21. Oktober 2008.

  1. jupitersson

    jupitersson New Member

    ein ganz neuer StartUp-Bildschirm seit heute morgen.
    Sah ich ja noch nie.

    (Gestern hab ich meinen iMac G5 innen gereinigt)
    :klimper:

    Sonst passt eigentlich alles.:confused:

    Irgendwer eine Idee ?
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Was ist jetzt das Problem?
     
  3. jupitersson

    jupitersson New Member

    dass
    • der Luefter wie wild aufheult
    • mein Mac nicht von alleine weiss woher er starten soll:cry:
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Nochmals aufmachen und nachsehen, ob alle Verbindungen richtig gesetzt sind. Desweiteren die feuchte Tastatur, solange sie noch feucht ist, nicht verwenden.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Nein, wie auch! Wie sollen wir wissen, wie dein neuer Startbildschirm aussieht? Wenn du Hilfe brauchst, dann beschreibe bitte kurz, aber präzise, was dein Problem ist! Kurz war die Beschreibung zwar, aber auch reichlich inhaltslos...
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wie denn? Ich hoffe, du hast ihn nicht unter Wasser getaucht. :confused::confused:
    Falls du ihn in irgendeiner Form mit Feuchtigkeit behandelt hast, solltest du seeehr lange warten, bis du ihn wieder einschaltest.

    MACaerer
     
  7. jupitersson

    jupitersson New Member

    nee, nee…
    dieser startbildschirm kommt eh nimmer:cool:
    dafuer hab ich manchmal den fehler wie in dem anderen Thread geschrieben:meckert:
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Naja, war auch nicht ganz ernst gemeint;)
    Aus der etwas vagen Fehlerbeschreibung vermute ich mal, dass der Rechner nicht hochfährt, weil die Festplatte oder das System darauf beschädigt ist. Dass der Lüfter dann nach einiger Zeit hochdreht ist ganz normal. Ob das mit der Reinigung zusammenhängt, kann per Ferndiagnose wohl niemand beurteilen. Hast du schon versucht mit der System-DVD zu starten. Wenn das funktionieren sollte kannst du ja das "Standardprogramm" durchziehen: Festplatte reparieren, Hardwaretest usw.

    MACaerer
     
  9. arnbas

    arnbas New Member

    Falls der Lüfter schon beim starten extrem hochfährt und auch danach nicht runtergeht,
    den Rechner mal für 10 Minuten komplett vom Strom nehmen, hilft meist.
     

Diese Seite empfehlen