Aufklärung ffmpegX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 28. Dezember 2003.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    den ganzen Tag ( immer zwischendrin halt ) mich damit eschäftigt, eine SVCD von einer DVD zu erstellen.
    Nach der immer hier imForum gelobten Anleitung gemacht. Dank Forum und dieser Anleitung hat es geklappt......Stunden....aber :
    Und jetzt kommt es :;( ;( ;(
    Jetzt hab ich ein AVI Movie von 1,6 GB auf meiner Festplatte ???
    Ich hab 2 Teile angegeben usw......

    WAS JETZT ?
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    jetzt kannst du das file mit ffmpeg 0.0.9 splitten...
     
  3. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Macintosh,

    ich glaube wenn da eine avi Datei bei rauskommt ist irgendwas schief gelaufen. :rolleyes:
    Für ne SVCD braucht man einen MPEG2 Film.

    MfG Amigoivo
     
  4. Macintosch

    Macintosch New Member

    Ja...nur was ?
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Probier doch mal MPEG2 Works, das ist wesentlich bedienerfreundlicher, allerdings Shareware. Damit habe ich meine letzten eigenen SVCDs gemacht, bevor ich auf einen DVD-Brenner umgestiegen bin... :wink:
     
  6. Macintosch

    Macintosch New Member

    Ich will ja nur wissen, warum AVI das Ergebnis war und was ich jetzt mit 1,6 GB Film machen soll ???

    Auf eine CD passt er nicht.....

    Hab ich einfach Pech gehabt und den gesamten Sonntag umsonst damit verbracht ?
    Es ist wirklich.........
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    1,6 GB ist das normale Ergebniss wenn du den Film auf die Größe von 2 CDs rechnen lassen hast.
    Im Normalfall suchst du dir jetzt eine geeignete Stelle im Film raus, notierst min:sec und gibst ffmpegX den Auftrag genau an der Stelle den Film zu teilen.
    (Das "Teilen" findet sich unter dem bereich "FILTER")

    Warum du allerdings einen AVI als Ergebniss hast wenn es MPEG sein sollte? Keine Ahnung. Dabei sieht man doch bereits unter den Qucik-Presets (Schnelvoreinstellungen) in der Startansicht was man eingestellt hat. Wenn man da SVCD auswählt und auch im encoder Fenster die Einstellunge auf MPEG2 steht kann eigentlich ken AVI rausommen.
    Da muss dir ein fehler bei den Qucik Presets unterlaufen sein
     
  8. maccie

    maccie New Member

    »Die gewünschte Seite ist nicht erreichbar

    Die Website, die Sie besuchen wollen hat den eingeräumten Leistungsumfang überschritten und ist vorübergehend nicht erreichbar.

    Falls Sie der Betreiber dieser Homepage sind und wollen, dass Ihre Homepage
    kurzfristig wieder erreichbar ist, klicken Sie bitte hier!

    Alle Informationen zu den privaten Homepages bei Arcor.de finden Sie hier!

    Ihr Arcor-Team«

    Kawi, eisern aufräumen!

    :wink:
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Ups ... ich hab scon glatt vergessen das die website noch bei arcor liegt ... dabei war das dort nur in der preview phase gedacht... werde das umgehend mal auf meinen Hauptserver legen, dafür isser ja schließlich da. ;-)

    ... bin schon aufm Weg den Hauptschalter umzulegen

    NACHTRAG:
    So http://case-media.de liegt nicht mehr auf arcor, sondern auf meinem Hauptserver und ist jetzt ein für allemal online :)
     
  10. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo KAWI

    vielleicht kannst Du mir noch erklären, wie ich nun AVI in SVCD bekomme ?

    Gruss ein noch nicht Aufgebender !:eek:
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Im Prinzip genauso wie von einem VIDEO_TS zu SVCD
    Ich würds nochmal vom Original probieren und nicht das Avi nehmen weil da ja jetzt schon eine Kompression drauf ist.
    - Quellmaterial wählen
    - Zielort festlegen
    - in den Schnell Voreinstellungen (Quick Presets) SVCD wählen, Größe und Bitrate festlegen
    - Start drücken

    sollte beim Original quellmaterial problemlos gehen, beim avi hingegen kann es sein das der Vorgang nur startet wenn QT encode, Mplayer Encode oder keins von beiden angeklickt ist. (ich probiers immer erst ohne)

    endprodukt wird jedenfalls ein MPEG oder falls "author as svcd" aktiviert ist gleicvh ein fertiges *.img sein
     
  12. Macintosch

    Macintosch New Member

    Dank DIr !
    Werde es morgen probieren !
     
  13. maccie

    maccie New Member

    Klasse Intro
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen