Auflösung Apple<->Intel Gerücht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pahe, 2. Juni 2005.

  1. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Bei der Zusammenkunft der beiden CEOs ging es, wie zu erwarten, nicht darum, das Mac OS X auf den x86 zu bringen sondern um das WiMAX-Projekt - Schnelles, drahtloses Internet auf der letzten Meile. Ähnlich Airport nur Reichweite ähnlich der von Handys und viel, viel schneller.
    Das würde dann auch funktionieren, wo noch kein DSL verfügbar ist und weil die letzte Meile selbst für Glasfaserverbindungen problematisch und teuer ist.
    Damit könnten dann auch Video-Inhalte in adäquater Zeit übertragen werden.
    Nachdem Intel schon seit längerem in dieser Richtung entwickelt und auch schon Normungsbestrebungen laufen, hat Steve Jobs die Vision für die Endbenutzer versucht in konkrete eigene Entwicklungen münden zu lassen und hat daher den Intel CEO diesbezüglich getroffen um darüber zu sprechen.

    hier die Quelle:
    http://www.macobserver.com/article/2005/06/01.5.shtml

    auch kurz in deutsch für alle Nichtengländer:
    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/14812

    Gruß
    Pahe
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    habenwill!!!

    :nicken:
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    -ja aber erst Rentenantrag für Dein Modem stellen! :nicken:

    Damit dürfte dann UMTS wohl endgültig tot sein.

    Gruß
    Pahe
     
  4. hofmeyer

    hofmeyer New Member

  5. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Zustimm!!! :nicken: :nicken:

    Bei mir ist ja die letzte Meile nur 100m lang. :shake:

    MfG Ivo
     

Diese Seite empfehlen