Auflösungsumschaltung bei Start?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChristophHase, 8. März 2001.

  1. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hallo an alle MacUser!
    Ist das eigentlich normal, dass mein iMac beim Start zuerst mit 640x480 Pixel hochfährt und erst bei dem "System wird geladen..." auf die eigentlich eingestelle Auflösung umschaltet?
    Danke für Hilfen
    Christoph
     
  2. rehkot

    rehkot New Member

    Nein!

    Um jetzt mal näher auf deine frage einzugehen:
    Hast du vielleicht Mehere Benutzer an,wenn ja dann hat bestimmt ein Benutzer eine Auflösung von 640x480 ,wenn nein dann macht das übliche PRAM löschen Schreibtischanlage neu anlgegen usw.!
     
  3. white-raven

    white-raven New Member

    hallöööö,

    kannst du mir mal erklären wie man PRAM löscht?

    gruß

    dirk
     
  4. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Guten Morgen!
    Du hältst wärend des Startvorganges die Tasten alt, Apfel, p und r solange gedrückt bis der Startton ein drittes Mal ertönt. Dann kannst Du sie loslassen, und der Rechner bootet normal.

    Phil
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo

    Doch, bei mir ist das normal und ich kann nichts dagegen tun!

    Dieses Verhalten trat erst auf, seit ich die ATI Radeon installiert habe. Und in Deinem iMac ist meines Wissens auch ein neuerer ATI-Chipsatz drin - die Rage128 Pro, glaube ich, oder?

    Ich habe schon das PRAM gelöscht und allerlei Versuche angestellt, die Radeon startet immer mit 640x480 auf. Ist vermutlich einfach so, weil unter Windows üblich. ATI stellt ja Graphikkarten auch für Intel-Rechner her. Ich vermute einfach eine Nachlässigkeit bei der Implementation der Mac-Firmware bzw. Treiber.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Mein Mac hat das auch eine Zeit gemacht, da hab ich mit 9.1 und ein paar neuen Treiber herumexperimentiert, jetzt bootet er mit 1024x768 und stellt während des Bootvorgangs auf 1280x1024 !?

    Sachen gibts...

    Gruß
    Patrick
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Spannend. Ich hab auch OS 9.1 und die neuesten ATI-Treiber (Version 1.1.1).
    Aber offenbar müsste es doch irgendwie gehen, ich dachte, die 640x480 beim Booten seien irgendwie hardwaremässig verdrahtet.

    Was hast Du für einen Mac bzw. für eine Grafikkarte?

    Gruss
    Andreas
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    G4-400, ATI 128 Pro (Aber er wartet schon auf die GeForce 3)

    Ich glaube es hat aber auch was mit dem Monitor zu tun der dranhängt, die Apple-eigenen Displays machen sowas nicht. Zumindest haben sie in dem Gravis, wo ich's getestet habe nicht getan...

    Gruß
    Patrick
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du könntest Recht haben. Der Monitor wird's wohl sein. Denn ich habe seit kurzem ein digitales LCD dran. Eventuell sieht das DVI-Protokoll vor, mit der Standard-Auflösung hochzufahren, bis die Treiber geladen wurden. Vorher hing an der Radeon ein VGA-Monitor, und da war die Auflösung auch von Anfang an richtig.

    Gruss
    Andreas
     
  10. Piranha

    Piranha New Member

    Ja, daß ist bei manchen normal ! Der Rechner gibt beim starten die optimale bzw eingestellte Monitorauflösung an den Monitor weiter...
    Hat auch einen Vorteil - solltest Du mal einen kleineren Monitor z.B. 15" anschliessen, und dein Rechner ist normal auf 1152x870 eingestellt ( was der 15"er nicht darstellen kann) gibt dein rechner die optimale Auflösung (z.B. 800x600) an den monitor - ansonsten würde er schwarz bleiben!

    PS: ich kenn das nur von den G4´s ! Beim iMac scheint es mir etwas merkwürdig, da er ja quasi einen eingebauten Monitor hat !
     
  11. white-raven

    white-raven New Member

    hallöööö,

    bei mir kam dieses auflösungsproblem mit dem update auf 9.1. vorher startete mein g-4 mit der richtigen auflösung. ich nehme an, dass der treiber für die grafikkarte auf dem agp-steckplatz nicht richtig funktioniert. wie gesagt, unter 9.0.4 funktionierte es noch.

    gruß dirk
     

Diese Seite empfehlen