aufnahmeproblem - mikrofon über imic an rechner angeschlossen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von buster, 22. Januar 2005.

  1. buster

    buster New Member

    hallo,

    ich habe mir letztens das imic gekauft um aufnahmen auf dem computer zu machen...
    zwar funktioniert es, doch ist das aufgenommene dann in total leiser lautstärke vorzufinden.
    man kann nichts vom aufgenommenen hören.
    wo könnte das problem liegen?
    hoffe jemand hat eine idee...

    vielen dank,
    buster
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Was für ein Mikro hast du?
    das benötigt garantiert einen Vorverstärker.
    das iMic ist lediglich ein einfachstes USB Audio Interface (wandelt analog in digital)
     
  3. buster

    buster New Member

    ich habe ein mikrofon von sony, mehr kann ich leider nich dazu sagen. das mikrofon ist von einem freund.
    wieviel kostet denn so ein vorverstärker und wie schließe ich den an?
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Informiere dich erst mal.
    Evtl. hast du ein Kondensatormikro? Suche mal auf der Sony-Seite nach den Specs.
    vorverstärker gibt es bei vielen Anbietern (Conrad, Thomann etc.) in verschiedenen Preisklassen.
     
  5. buster

    buster New Member

    erstmal danke für deine hilfe.
    leider kann ich mir so einen verstärker nicht leisten, die preise sind ja schon ziemlich happig.
    auf der sony-seite sind keine mikrofone o.ä. aufgeführt.

    das mikrofon habe ich übrigens bei einem freund an einem windows angeschlossen und dort brauchte man keinen verstärker oder so. die aufnahme war laut und (relativ) in ordnung.
    habe so das gefühl dass mein g4 gar kein audioeingang hat.
    sehr seltsam...
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … je nach Rechnermodell mit oder ohne.
    auch da wieder bei Apple informieren.
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Ok...
    jetzt der reihe nach,
    was hast du für einen rechner - dann sehen wir weiter.
    Lese grade das du das iMic hast, war da software beigelegt ?
    Ich habe von M-Audio nen usb-audio eingang, der nach erfolgreicher installation in der systemeinstellung erscheint, auch in den TON einstellungen ist er vorhanden.
    Hast du dort schon nachgeschaut ?
    Womit nimmst du auf ?
    Hast du evtl den falschen eingang gewählt ?
     
  8. buster

    buster New Member

    ich habe einen power mac g4.
    ja beim imic war eine cd dabei, die die programme final vinyl, peak LE 3.2, deck 3.5 und megaseg 2.6.1 (demo) enthielt.
    ja ich hab in den systemeinstellungen unter ton das imic, mit dem daran angeschlossenen mikrofon ausgewählt.
    das imic hat einen usb-anschluss, die kenne ich, kann also nich falsch eingesteckt sein...;-D

    es ist ja nich so, dass ich keine aufnahme bekomme, sie ist nur furchtbar leise und ich weiß nicht warum...
     
  9. morty

    morty New Member

    es gibt viele verschiedene G4 modelle
    also vielleicht etwas genauer, die MHz zahl sollte reichen, wenn du noch kein prozessorupdate eingebaut haben solltest
     
  10. buster

    buster New Member

    mein rechner hat 1,25 ghz ohne update...
     
  11. joerch

    joerch New Member

    Dann brauchst du das iMic doch gar nicht...
    hast du schonmal versucht etwas anderes aufzunehmen ?
    Z.b. von deinem CD spieler o.ö ? Mit nem mini klinkenkabel ?
     
  12. buster

    buster New Member

    hm, okay, angenommen ich brauche das imic nich, wieso funktioniert das mikrofon an keinem der anderen stecker?
    also das mikrofon hat einen klinken-anschluss, da gibt es bei mir nur zwei anschluss möglichkeiten, besser gesagt nur eine denn im ausgang sind meine boxen angeschlossen...
    un der andre anschluss in den ein klinken-stecker passt, wenn ich dort das mikrofon reinstecke passiert nix...un das mikro wird auch nich bei den systemeinstellungen Ton angezeigt...

    ne ich habe noch nich versucht etwas anderes aufzunehmen...
     
  13. joerch

    joerch New Member

    Das micro wird nicht angezeigt, ok - das ist auch ok..
    wenn du in die systemeinstellungen gehst - dann auf ton und nun auf eingabe - wenn du jetzt in das microfon sprichst - vorher musst du nur umstellen von internem microfon auf *zoomed video* (steht zumindest bei mir)
    solltest du einen schieberegler sehen - zieh den mal hoch, was passiert denn jetzt ?
    Hast du einen pegel ?
     
  14. buster

    buster New Member

    ja ich habe einen pegel, die eingangslautsärke hab ich aufs höchste gezogen...
    aber wenn ich in meinem aufnahme programm aufnehme, ist die aufnahme total leise
     
  15. buster

    buster New Member

    unter "eingabe" steht bei mir übrigens nur "Line In - port für Audio-Line In"
     
  16. joerch

    joerch New Member

    mit welchem programm nimmst du auf ???
     
  17. buster

    buster New Member

    mit sound studio 1.2.2...
    aber vom programm hängt das nich ab, habe es auch mit andren programmen probiert...
     

Diese Seite empfehlen