Aufnahmequalität iPod m. iTalk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von phil-o, 31. August 2004.

  1. phil-o

    phil-o New Member

    Hallo Ihr's,

    sorry, dass ich mit dem Thema nerve, aber trotz Suche im Forum ist mir keine brauchbare Antwort übern Weg gelaufen.

    Also: es geht darum, inwiefern sich der iPod mit iTalk (soweit ich das mitbekommen habe, das beste Aufnahmewerkzeug für dat Ding) dazu eignet, lange Interviews aufzuzeichnen, die dann haarklein transkribiert werden müssen. Das heißt: die Aufnahme muss keine Hifi-Qualitäten aufweisen, aber so gut sein, dass man problemlos alles verstehen kann, was in einer Gesprächsrunde gesagt wird, und zwar, ohne dass man dem Gesprächspartner das Ding unter die Nase halten muss. Der iPod sollte dabei unauffällig auf dem Tisch herumliegen können, während man spricht. Falls die Qualität des iTalks nicht reicht, habe ich gelesen, dass man auch ein anderes Mikro daran anschließen kann!??

    Hat jemand Erfahrungen mit solcherlei Vorhaben mit dem iPod gemacht?? Kann man ihn wirklich gut als Aufnahmegerät in diesem Sinne verwenden?? Oder habt ihr anderweitige schlaue Kommentare zu dem Thema??

    Bitte sagt ja, aber überzeugend :)
     
  2. phil-o

    phil-o New Member

    eyyyhh!!

    nich stundenlang auf'm neuen iMac rumhacken! Ich will Antworten sehen, also an die Arbeit bitteschön :angry: :D
     
  3. phil-o

    phil-o New Member

    Menno, hat denn keiner 'nen Tipp für mich? ;( ;( ;(

    Vielleicht 'nen gaaanz klitzekleinen? :rolleyes:


    Bittebittebittebittebitte!! :sabber:
     

Diese Seite empfehlen