Aufräumarbeiten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sevenm, 14. August 2002.

  1. sevenm

    sevenm New Member

    Habe gerade Bilder aus Österreich gesehen...im Prinzip können die ja nur hoffen, daß es bald wieder regnet, damit der Schlamm weggespült wird. :)

    think about it
     
  2. dasPixel

    dasPixel New Member

    Ja.. hmm.. dumm ist aber, dass sich der Schlamm (mit seinen kleinen Schwebeteilchen) auch sich in den noch so kleinsten Ritzen breit gemacht hat, wie z.B. im Estrich oder Fugen etc.... da wird man den nicht so schnell (wenn überhaupt) rauskriegen...

    Könnte aber klappen, wenn es solchen Regen gibt, wie Forrest Gump ihn erlebt hat...
    - Regen von oben
    - von der seite
    - und sogar regen der von unten kommt...
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das Schlimmste an diesem Schlamm ist der Gestank: Bis man den aus dem Haus gebracht hat, können 1 bis 2 Jahre vergehen.

    :-(

    Mein Mitgefühl gilt allen Betroffenen.
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Habe gerade Bilder aus Österreich gesehen...im Prinzip können die ja nur hoffen, daß es bald wieder regnet, damit der Schlamm weggespült wird. :)

    think about it
     
  5. dasPixel

    dasPixel New Member

    Ja.. hmm.. dumm ist aber, dass sich der Schlamm (mit seinen kleinen Schwebeteilchen) auch sich in den noch so kleinsten Ritzen breit gemacht hat, wie z.B. im Estrich oder Fugen etc.... da wird man den nicht so schnell (wenn überhaupt) rauskriegen...

    Könnte aber klappen, wenn es solchen Regen gibt, wie Forrest Gump ihn erlebt hat...
    - Regen von oben
    - von der seite
    - und sogar regen der von unten kommt...
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das Schlimmste an diesem Schlamm ist der Gestank: Bis man den aus dem Haus gebracht hat, können 1 bis 2 Jahre vergehen.

    :-(

    Mein Mitgefühl gilt allen Betroffenen.
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Habe gerade Bilder aus Österreich gesehen...im Prinzip können die ja nur hoffen, daß es bald wieder regnet, damit der Schlamm weggespült wird. :)

    think about it
     
  8. dasPixel

    dasPixel New Member

    Ja.. hmm.. dumm ist aber, dass sich der Schlamm (mit seinen kleinen Schwebeteilchen) auch sich in den noch so kleinsten Ritzen breit gemacht hat, wie z.B. im Estrich oder Fugen etc.... da wird man den nicht so schnell (wenn überhaupt) rauskriegen...

    Könnte aber klappen, wenn es solchen Regen gibt, wie Forrest Gump ihn erlebt hat...
    - Regen von oben
    - von der seite
    - und sogar regen der von unten kommt...
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das Schlimmste an diesem Schlamm ist der Gestank: Bis man den aus dem Haus gebracht hat, können 1 bis 2 Jahre vergehen.

    :-(

    Mein Mitgefühl gilt allen Betroffenen.
     

Diese Seite empfehlen