Aufräumen unter OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kevin, 11. Juli 2001.

  1. Kevin

    Kevin New Member

    Vielleicht hat es schon Viele gestört: Das ständige Aufräumen des Desktops beim Systemstart von OS X.

    Man kann es ganz einfach umgehen, indem man den Ordner "Cleanup" unter
    System>Library>StartupItems entfernt ( bitte nicht löschen ). Man muss dies allerdings im "root" Modus tun.
    Danach findet man die selbst hergestellte Ordnung immer wieder vor :) Denn das Dock ist zwar praktisch, aber wird doch auf Dauer zu voll...

    Infos zum einloggen als "root" via GUI auf: http://www.thinkmacosx.com/
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht ins falsche Brett gepostet, aber trotzdem: Danke.
     
  3. Kevin

    Kevin New Member

    Ach ja, das "OS X Brett" gibts ja auch noch...Ich werde das gleich nachholen.

    Aber es zeigt doch auf, dass der Systemordner von OS X gar nicht so übel ist, wie er aussieht :)
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Vielleicht hat es schon Viele gestört: Das ständige Aufräumen des Desktops beim Systemstart von OS X.

    Man kann es ganz einfach umgehen, indem man den Ordner "Cleanup" unter
    System>Library>StartupItems entfernt ( bitte nicht löschen ). Man muss dies allerdings im "root" Modus tun.
    Danach findet man die selbst hergestellte Ordnung immer wieder vor :) Denn das Dock ist zwar praktisch, aber wird doch auf Dauer zu voll...

    Infos zum einloggen als "root" via GUI auf: http://www.thinkmacosx.com/
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht ins falsche Brett gepostet, aber trotzdem: Danke.
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Ach ja, das "OS X Brett" gibts ja auch noch...Ich werde das gleich nachholen.

    Aber es zeigt doch auf, dass der Systemordner von OS X gar nicht so übel ist, wie er aussieht :)
     

Diese Seite empfehlen