"aufspringende Ordner" für älteres OS ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von danilatore, 23. Juni 2002.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi,
    gibt es eine systemerweiterung / kontrollfeld für ältere OSse (7.6.1) die "aufspringende ordner" ermöglichen?

    gruss danilatore
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Leider nein soweit ich weiss.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... wirklich keiner eine idee?

    :-(
     
  4. gremlin

    gremlin New Member

    von now gab's mal die now menus (wenn ich mich nicht irre) und waren bestandteil der now utilities.
    das waren zwar keine aufspringenden ordner, aber es erschien ein menü mit den im ordner liegenden ordner (und files), die wiederum ihren inhalt zeigten, und so konnte man seine files schon vor der spring loaded folder ära an ihren platz verfrachten, ohne einen ordner zu öffnen...
    now gibt es meines wissens leider nicht mehr...
    und verd***t, die cd, wo das kontrollfeld (oder syserweiterung?) drauf sein könnte, ist natürlich im geschäft... wo ich für die nächsten eineinhalb wochen nicht bin...

    gruss. gremlin
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    hi dani...

    guck morgen nach, hab die nowutils cd noch irgendwo rumliegen...

    ra.ma.
     
  6. gremlin

    gremlin New Member

    qualcomm (eudora...) hatte sie geschluckt, und ihrerseits wieder abgestossen, weil sie nicht ganz in ihre produktepalette passte...
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hey, das wäre ja total supi.

    gruss dani.....
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    gregs browser ist auch ganz ok wenn es dir ums schnelle navigieren durch subfolders geht. hat so eine osx mässige handhabung.
    peter
     
  9. Lundell

    Lundell New Member

    Now Utilities& da läuten bei mir alle Alarmglocken. AFAIR hat da mal eine Buchpublikation sogar davor gewarnt (weiss nicht mehr welche). Ich hab mal bei jemandem RAMDoubler (sonst immer problemlos) installiert der die Nows auf der Platte hatte, das ging gut bis zum nächsten morgen, als ich mittels Telefonanruf zur Unglücksstätte zitiert wurde und ich alle Mühe hatte, den Rechner überhaupt wieder hochzukriegen. RD raus und alles lief wieder. Aus meiner Optik gesehen sind die Utilities dann wie eine heisse Kartoffel herumgeboten worden und eine rechte Weile in der Versenkung verschwunden.

    Nachtrag (aus Thomas Maschke "Das Buch zu MacOS 8" S.19):
    "So sollten sie nach unseren Erfahrungen die Now Utilities auf jeden Fall meiden & & Jedesmal, wenn auch wir dem nicht widerstehen konnten, was eine neue Version an nützlichen Zusatzfunktionen versprach, sank die Systemstabilität nach der Installation merklich, die Systemabstürze nahmen zu."
     
  10. Lundell

    Lundell New Member

  11. RaMa

    RaMa New Member

    guck mal ins postfach :)

    ra.ma.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi rama,
    DANKEEEE!!
    werde es gleich ausprobieren.
    danilatore
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi peter,
    danke für den tip.
    ist ganz schön hilfreich.

    gruss danilatore
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nö,

    aber ich habe etwas gefunden was die Menüs offenlässt wenn die Maustaste nicht gedrückt ist.
    Interesse ?
    Habe heute gerade mal wieder dem IIcx ein "neues System" gegönnt.
    Ist nun 7.1 drauf mit Internet, AT Netzwerk .... !
    Genial dank Mode32 auch eine Menge RAM für die Zeit (32MB).

    Joern
     

Diese Seite empfehlen