aus 2 AVI Dateien eine DVD?????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thiesbert, 10. August 2004.

  1. thiesbert

    thiesbert New Member

    Moin moin,

    Ich habe da so einen Film in 2 Teilen zu liegen und wollte da nun eine DVD drausmachen, um mir die Sache am Fernseher mal an zu sehen.
    Wenn ich die beiden Teile in Toast reinschiebe und brennen drücke, dann
    sagt er mir, daß er 6GB Platz braucht, ich aber nur 4,4 habe.
    Was mache ich falsch??? Oder gibt es andere Programme dafuer??? Muß ich da vorher noch was umrechnen lassen???

    Fragen ueber Fragen.

    Ich sage schonmal danke.

    thies
     
  2. Mano

    Mano New Member

    Hi thiesbert!

    Unter
    http://homepage.mac.com/major4/

    ffmegx runterladen und mittels join zusammenfügen. Danach widerum mit ffmpegx aus "groß" 4BG machen. Dieses Feature geht aber nur wenn die Sharewaregebühr bezahlt ist.

    Gruß Mano
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hast Du in Toast die Einstellungen für eine Video-DVD getroffen oder für eine Daten-DVD?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Prüfe erst mal die Framerate der AVIs: Sind das nicht 25fps, was bei DivX, Xvid und 3ivX meistens der Fall ist, wirst Du mit einem Phänomen zu kämpfen haben, das mich jedes Mal wieder von neuem herausfodert: Asynchronität zwischen Audio und Video.

    Auf jeden Fall wirst Du Audio von Video erst mal demultiplexen müssen und getrennt voneinander zusammenfügen müssen. Audio konvertierst Du am besten gleich nach AIFF, denn für eine DVD wird das später eh nach AC3 konvertiert.

    Den Video-Teil kannst Du mit ffmpegX joinen, dann nach DVD, Voreinstellung "Hi Bitrate DVD" umrechnen lassen. Wenn die Bitrate des Quellmaterials nicht 25fps ist, wird es wie gesagt zu Problemen kommen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen