Aus dem Papierkorb löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Baba, 30. Oktober 2001.

  1. Baba

    Baba New Member

    Habe 2 Objekte im Papierkorb, die sich einfach nicht löschen lassen: weder mit der Alt-Taste noch sonst wie. Sie sind auch nicht gesichert oder auf einem Laufwerk gespeichert, dass irgendwann mal per FileSharing aktiv war. Auch das neu Anlegen der Schreibtischdatei brachte mich nicht weiter. Weiss jemand Rat?
    Es handelt sich bei den Dateien um .doc Dateien, welche aber nicht mehr über ein Word-Icon verfügen...
     
  2. DualDis

    DualDis New Member

    ... ja, was sind es denn..
    Nicht etwa Sys.-Erweiterungen oder Kontrollfelder, oder?
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alt+Shift ?

    Gruss

    MacELCH
     
  4. schnucki

    schnucki New Member

    Gibt dein Mac denn irgendeine Fehlermeldung beim Versuch zu löschen aus?

    Ansonsten vielleicht beide Dateien aus dem Papierkorb ziehen, in einen Ordner legen und mit StuffIt/DropStuff (mit Option "Delete Originals after stuffing") stuffen und versuchen danach auch das .sit-Archiv zu löschen ...
     
  5. gizmo

    gizmo New Member

    workarounds sind ja immer gut, aber dieser beschert mir einen lachanfall... :))))

    weshalb einfach machen, wenn's kompliziert auch geht?
    ;-)))
     
  6. schnucki

    schnucki New Member

    okay, okay, okay, ich misch mich nicht mehr ein, wenns um (vielleicht komplizierte) "Tricks" geht, die mir geholfen haben, wenn alles andere nixxx mehr half ...
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    och, du musst meinen heiterkeitsanfall nicht falsch verstehen...
     
  8. ssioux

    ssioux New Member

    Mal ohne Systemerweiterungen starten (beim Starten ALT/APFEL drücken) - dann sollte es klappen.

    Gruß
    Sioux
     
  9. Tiger

    Tiger New Member

    Nanu? Bei meinem Mac muss ich "Shift" drücken&

    Alf
     
  10. Mathias

    Mathias New Member

    Hallo

    Du hast bereits so viele Vorschläge erhalten, aber vielleicht hilft ja folgendes: Von der System-CD starten und danach versuchen die Dateien zu löschen. Falls die Festplatte beschädigt ist, mit Erste Hilfe oder Norton Utilities reparieren.

    Grüsse

    Mathias
     
  11. henningberg

    henningberg New Member

    Noch´n Versuch:
    Dateien raus aus Papierkorb und in neuen Ordner. Außerhalb des neuen Ordners andere Dateien anlegen und benennen, wie die im Neuen Ordner. Neue Dateien in Neuen Ordner schieben, alte Dateien ersetzen lassen. Klappt vielleicht sogar auch innerhalb des Papierkorbes. Jedenfalls hatte ich das Problem auch mal, und irgendwie so in der o.g. Art wurde ich die Biester wieder los.
    Henning
     

Diese Seite empfehlen