Aus der Sicht eines Swichters .

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von weltengaenger, 14. Januar 2003.

  1. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    Aus der Sicht eines Swichters .

    so nach ne halben Jahr mit ne Emac, hier mal meine Erfahrungen.

    Zur Firma Apple kann ich wenig sagen , da ich noch nicht mit dem Support in Kontakt gekommen bin.

    Aber zu den Produkten gibt es sehr viel zu sagen:

    der Emac ist ein super Computer (für den Hausgebrauch, obwohl ich auch mit Logic hier gut Arbeitet)die bedienung von OSX war von anfang an (für mich) sehr einfach,während ich mich mit OS 9 etwas ?schwer? tue, was ich aber unter der Rubrik ?gewöhung? ablege.
    Vom Preis/Leistung verhältniss finde ich ihn sehr gut ! Wenn man das ganze Software Paket berücksichtig z.b Apple works reicht mir vollkommen aus , und ich schreibe viel, und arbeite auch mit den Tabellenkalkulationen, naja Itunes das brqaucht ja wohl nicht viele worte .-)

    Der Software Support ist bei Apple auf klasse (okay mal ehrlich es ist nicht alles gold was glänzt, ich meine ICal, es ist zwar gut, mehr aber nicht)

    aber auch der Newton den ich jetzt seit fast 2 Monaten günstig ersteigert habe gefällt mir sehr gut (wenn ich ihn auch leider nicht mit meinem EMAC verbinden kann) Ich frage mich nur warum Apple den Eingestellt hat bzw warum kein Neuer Raus kommt , aber vielleicht soll wohl das 12ér PB der Ersatz sein oder aber diese Erklärung :

    http://home.arcor.de/steffen.bendix/Newton/

    und dann unter MEINUNG links ziemlich unten.

    Im ganzen ann ich persönlich nur sagen ein Apple ist nicht besser als eine DOSé noch kann er etwas mehr, aber ich fühle mich ?wohler? und die Arbeit läuft ?runder? als bei den DOS´en, Kaum Abstürze (Und wenn dann nur das Prog. und nicht das System) und ich traue mich Software zu installieren ohne das BANGEN ob danch auch das System läuft.

    Ausserdem wollte ich noch dem Forum DANK SAGEN den ohne euch wäre ich mit dem Apple nur halb so zufrieden, keine Angst ,ich habe noch genug fragen

    Gruss
    Weltengaenger
     

Diese Seite empfehlen