Aus WORD > CMYK separieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Grannysmith, 21. Juli 2003.

  1. Grannysmith

    Grannysmith New Member

    Hallo Gemeinde,

    hat von Euch jemand einen Weg gefunden ein farbiges WORD-Dokument in CMYK auszubelichten bevor ich anfange das ganze Ding in XPress neu anzulegen?

    Danke
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    *räusper.
    Die Frage ist wirklich ernst gemeint oder?

    Setz es lieber gleich neu :)
     
  3. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    Hallo Granysmith

    Da ich in einer Druckerei für die Fremddaten-Übernahme zuständig bin, kann ich dir eine Antwort darauf geben. Ja, es gibt einen Weg, ABER.........

    Mittels einem Zusatz-Plug-in für den Acrobat. Das ultimativ beste Tool nennt sich PitStop. Dieses Tool kostet leider über 1000 SFr. Das wäre also auch gleichzeitig der Hacken an der Sache. Wenn du es nicht regelmässig brauchst, lohnt es sich fast nicht, dieses Tool anzuschaffen.

    Es gibt auch noch zwei, drei billigere Tools, welche deinem Wunsch ebenfalls gerecht werden, allerdings mit einigen Abstrichen. Aber auch diese Tools kosten über 300 sFr.

    Tja, ehrlich gesagt, hat kawi mit seiner Bemerkung nicht ganz unrecht: Am Besten und billigsten für diesen Fall kommt es, wenn du es im Xpress neu aufbaust.

    Hast Du diese Problematik öfters, ober ist dieser Fall die Ausnahme?

    Grüsse aus der Schweiz.
    Mac-Reto
     
  4. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Das musst du gar nicht neu setzen.... es gibt noch InDesign! Word-Dokument mit InDesign aufmachen und belichten!!!!! Naturellement, würde ich an deiner Stelle auch ein bischen kontrollieren, nicht dass sich da was verändert. Aber die Farben wären dann OK. Pitstop ist sonst die echte Alternative, wobei immer wieder mit wahnsinnig viel Arbeit verbunden ist.

    Ciao
     
  5. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Wusste gar nicht daß man in Word CMYK-Bilder platzieren kann?
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Oder von Word ein Postcript File erzeugen und in Photoshop als CMYK umwandeln und dann drucken *g*

    Word ist einfach ein Käse.
     
  7. Grannysmith

    Grannysmith New Member

    ich hab's ehrlich gesagt schon befürchtet, daß es umständlich, teuer oder beides wird. InDesign hab' ich nicht und natürlich auch kein PitStop. Am besten, ich lass es wo anders belichten, sollen die sich damit rumärgern.

    Erst mal vielen Dank für die Tips.

    Grannysmith
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    > Am besten, ich lass es wo anders belichten, sollen die sich damit rumärgern.

    super:eek:
     

Diese Seite empfehlen