ausdruck als buch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sorbitt, 14. Januar 2003.

  1. sorbitt

    sorbitt New Member

    gibt es eine (free-/shareware)möglichkeit, um einen text so beidseitig zweispaltig (rechte/linke seite) auszudrucken, dass man daraus ein heft binden kann?
    vielen dank !
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,
    nimm RagTime, gibt es für 9.x und Beta für 10.x, Beides für Privatnutzer kostenlos.

    Gruß
    Klaus
     
  3. sorbitt

    sorbitt New Member

    vielen dank für den hinweis. prompt bin ich im programm noch nicht auf die lösung gekommen; kannst mir nur kurz andeuten, wie es mit ragtime geht? danke.
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    Ragtime arbeite mit Rahmen. Diese Rahmen kannst Du in beliebige Größe und an beliebiger Stelle einrichten. Innerhalb der Rahmen kannst Du die Schrift beliebig ausrichten. Den Text kannst Du dann mittels Pipeline innerhalb eines Dokumentes fließen lassen.

    Das Bedrucken von Vor- und Rückseite musst Du mit Deinem Drucker regeln.

    Ich hoffe, ich habe Dein Problem richtig verstanden und meine Tipps helfen Dir.

    Gruß
    Klaus
     
  5. alf

    alf New Member

    zwar nicht freeware, aber dafür Standard:
    Microsoft Wort, Seite einrichten, Seitenränder, "gegenüberliegende Seiten" anklicken, fertig.
     
  6. sorbitt

    sorbitt New Member

    will mein vorhaben nochmals erläutern:
    will mehrere doppelseitig (und zweispalig) bedruckte blätter übereinanderlegen, sie mittig falten und heften: voila ein kleines buch.

    nur: auf einer seite liegt dann zb seite 2 links und rechts seite 18 (rückseite dann entsprechend seiten 1 und 19).

    ein programm müsste dann nach bekanntgabe der gesamtseitenzahhl die entsprechende "seitenkomposition" vornehmen und ausdrucken!

    wenn ichs richtig verstanden habe, wäre dies mit ragtime oder word nur in mühevoller handarbeit möglich - oder?
     
  7. alf

    alf New Member

    >wenn ichs richtig verstanden habe, wäre dies mit ragtime oder word nur in mühevoller handarbeit möglich - oder?

    Richtig, aber solange es nur 20 Seiten sind (Achtung: Seitenzahl muss durch 4 teilbar sein oder Leerseiten einfügen), hält sich der Aufwand ja in Grenzen (ein Kopiergerät ist übrigens dann auch noch empfehlenswert).
     
  8. sorbitt

    sorbitt New Member

    "Richtig, aber solange es nur 20 Seiten sind, hält sich der Aufwand ja in Grenzen"

    na, und jetzt die frage der fragen:

    wenns mehr als 20 seiten sind??
     
  9. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Nisus Writer 4.1.6, freeware. Leichter gehts nimmer.

    Gruß, MM

    P.S. hier: http://www.nisus.com/free/Login_nw.php

    ABER: *Nisus Writer 4.1.6 is not compatible with Mac OS 9.1 and above IF you are connected to an AppleTalk or TCP/IP network, or if AppleTalk is turned on by default on your Mac (AppleTalk is on by default on every Macintosh). If you are not connected to a network and AppleTalk is on, the workaround is to make AppleTalk inactive.

    Ansonsten NW 6.5 Demoversion laden und 30 Tage Bücher produzieren.

    Und so geht's:

    To make a booklet or pamphlet, click the Make Booklet button. If your page orientation is set to Landscape, your pages will be reduced to half their original size and placed side-by-side on the sheet of paper; if Portrait mode is selected, the pages will be vertically oriented. The idea is that the pages can be folded in half when they are printed (staples are optional) to create a booklet or pamphlet. If your booklet contains more than two pages, when youre ready to print, first print the Odd pages, then flip the stack of paper over, put it back in the printer, and print the Even pages. Nisus Writer will automatically print the pages in the correct order so that all you have to do is fold the finished stack in half and your booklet is complete.
     
  10. Blackness

    Blackness Gast

    Tja, dann mußt du das ganze wohl Ausschießen. Weiß nicht obs da ne Freeware-Software dafür gibt...
     
  11. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Mit psbook und psnup sollte das möglich sein. Ich bin gerade dabei die entsprechenden man-pages durchzuforsten, denn das interessiert mich auch....

    So, es klappt folgendermaßen:

    Das Dokument als pdf ausgeben, kein Duplex und eine Seite pro Blatt.
    Dann mit pdf2ps nach ps umwandelen.
    Mit psbook werden die Seiten umgestellt und mit psnup mit Parameter -2 packt man 2 Seiten auf ein Blatt. Dann an einen duplexfähigen Drucker damit und schon hat man ein schönes Buch. ps2pdf gibt es im Ghostskriptpaket unter OS X, bei den anderen Sachen bin ich mir nicht sicher.

    Friedhelm
     
  12. Macziege

    Macziege New Member

    falsch,
    das mag für Word zutreffen, Regtime ist da viel flexibler.

    Gruß
    Klaus
     
  13. carlo

    carlo New Member

    Hi,
    je nach dem welchen drucker (und treiber) du benutzt, gibts vielleicht eine entsprechende option. Hab das bei nem 8-seiter mit einem hp 970cxi und word98 so gemacht.

    Ansonsten würd ich auch eher zu RT greifen, das ist genial, wenn du nicht nur text hast.

    gruß,
    carlo
     
  14. arte

    arte New Member

    Also, wenn ich auf dem richtigen Dampfer bin, funktioniert das mit AppleWorks ganz gut.
    In den Dokumenten- und Absatzformatierungen etc. kannst Du die Spaltenzahlen und -breiten beliebig einstellen, und auch die Option für den mittigen (also je nach Seitenzahl wechselweisen linken oder rechten Rand) gibt es.
    Wenn Dein Drucker eine gute Duplex-Funktion hat, druckt er automatisch doppelseitig, und sonst mußt Du im Drucken-Menu schauen, ob Du auch nur gerade bzw. ungerade Seiten anwählen kannst. Dann druckst Du also erst die eine Seite im ganzen Paket, nimmst den Stapel heraus, und bedruckst die jweils anderen im 2. Durchgang. Müßte eigentlich auch bei längeren Dokumenten funktionieren.
    Ich hoffe, ich konnte helfen ...

    Gruß
     
  15. Dino

    Dino New Member

    Hallo Sorbitt,
    für Ragtime gibt es eine Sharware, die dir eine Option im Druckmenu anbietet, dein Dokument als Broschüre zu drucken. Ich glaube, das ist es, was du suchst. Die Shareware heißt Johannes und steht unter ftp://www.ragtime.de/Public/RagTime_List_de/ zum Download zur Verfügung. Dazu gibt es noch ein PDF, das die Funktion genau erläutert. Funktioniert nach meiner Erfahrung einwandfrei. Im Ragtime-Forum kannst du mit der Suchfunktion auch zahlreiche Beiträge dazu finden.

    Probiere es mal aus und berichte, wie es geklappt hat. Ragtime kann mehr, als viele glauben und ist (als kaum eingeschränkte Privatversion) kostenlos.

    Dino
     
  16. sorbitt

    sorbitt New Member

    allen helfern vielen dank!!
     

Diese Seite empfehlen