Ausdrucken via WLAN

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Romanowsky, 12. März 2011.

  1. Romanowsky

    Romanowsky New Member

    Hallo allerseits,

    ich kenne mich ganz schlecht aus... möchte nämlich meinen Drucker (Brother DCP-150C) mit der HorstBox von D-Link über USB verbinden, so dass ich via WLAN ausdrucken kann... Mein Macbook kann keine WLAN-Verbindung zum Drucker herstellen (mit dem WLAN-Internet klappt wunderbar).

    Was ich ganz verdächtig finde: wenn ich im Einrichtungsassitenten von HorstBox den Drucker veröffentliche, erscheint der Brother zwei mal unter "USB-Geräte", und zwar: einmal als "USB-Datenträger", mit komplett angezeigtem Namen und einmal als Drucker, aber anonym...
    Im ersten Fall heißt es "Brother-DCP_150C mit 1024.00 MB Speicherplatz" (keine Ahnung, um was für einen Speicherplatz es geht, vlt. um diese komische unbrauchbare Slots für SD-Karten und so, die ich nie benutze).
    Im zweiten Fall - unter "Drucker" steht bloß ein Strichle, also Minus... Wobei man diese Zeile mit dem Minus ankreuzen kann, und alles sieht dann so aus, als ob der Drucker veröffentlicht worden wäre, nur halt ohne Namen...

    Unter "Drucken und Faxen" habe ich den neuen Drucker hinzugefügt, IP-Adresse vom Router eingegeben (192.168.0.1), alle drei verfügbare Protokolle ausprobiert, unter "Sharing" alle Drucker angehakt - nix...
    Ich weiß nicht, was ich weiter machen soll... Alle Drucker sind als "inaktiv, bereit" angezeigt, aber wenn ich auszudrucken versuche, kommt die Meldung:
    "Wiederherstellbar: Der Netzwerk-Host „192.168.0.1“ ist beschäftigt, erneuter Versuch in 10 Sekunden … Verbinden...". Über USB-Kabel zwischen Laptop und Drucker geht das Ausdrucken wunderbar...


    Ich danke Euch allen für jede Info im voraus recht herzlich!

    Romanowsky
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

  3. Romanowsky

    Romanowsky New Member

    Hi Christian,

    herzlichen Dank für Deine schnelle Meldung,
    die Anleitung unter Deinem Link ist supergut und ausführlich, die habe ich nämlich nicht gehabt. Vorher habe ich fast dieselbe Schritte gemacht. Der einzige Unterschied: nach dieser Anleitung habe ich nach der IP-Adresse ":9100" beigefügt. Die Verbindung klappt trotzdem nicht... :frown:

    Worüber ich mir Sorgen mache: auf der Seite 2 dieser Anleitung sieht man doch, dass HorstBox den Drucker HP DeskJet 990c identifiziert hat, bei mir steht genau an der Stelle bloß ein Minus.
    Soll es bedeuten, dass der Drucker mit dem Router gar nicht kompabtibel ist, und die HorstBox ihn gar nicht sieht?
    Aber: wieso ist dann die Funktion "Angeschlossenen Drucker freigeben" überhaupt verfügbar? Und dann sagt der, dass die Änderungen erfolgreich gespeichert seien...

    Und zum anderen: die Horstbox sieht ja und identifiziert den Drucker ganz korrekt als Datenträger... Nur als Drucker nicht... Das kann man gar nicht verstehen...
    :confused:

    Romanowsky
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Möglicherweise. Aber in der Anleitung steht auch:

    Bei Brother habe ich aber diesbezüglich keinen Hinweis gefunden... Vielleicht gibts bei DLink eine Liste von kompatiblen Druckern - oder sie wissen, ob deiner überhaupt unterstützt wird oder nicht? Oder du fragst mal bei Brother, ob dieser Drucker ein "hostbasierter" oder "GDI"-Drucker ist.

    Hast du mal geprüft, welche Version deine Box hat?

    Ganz korrekt? Das ist doch ein Drucker, kein Speichermedium - also nichts von "ganz korrekt". So lange im Drucker keine Speicherkarte steckt, sollte der auch nur als Drucker erkannt werden (mein Verständnis - DLink mag da anders ticken...).

    Christian
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Gemäss den Angaben auf dieser Seite ist dein Drucker ein GDI-Drucker - es wird also nicht funktionieren.

    Christian
     
  6. Romanowsky

    Romanowsky New Member

    Lieber Christian,

    vielen Dank für Deine Hilfe!

    Wenn Info von GDI stimmt, muss ich meinen Drucker wegschmeißen :klimper:
    Das mache ich auch irgendwann, und zwar sehr gerne, da er der letzte Scheißdreck ist.



    Trotzdem würde ich es machen, um sicher zu sein, dass Brother nicht kompatibel ist. Danke für den Tipp.

    Ja, die aktuellste Version 2.09.1

    Da hast Du Recht. Habe nicht dran gedacht, das ist wirklich nicht normal... Er spinnt wohl...
    Sollte ich vielleicht alle Slots zertrümmern, so dass mein Drucker wirklich keine Chance hat, in sich irgendein Speichervolumen zu entdecken? :p

    Danke für Deine Info, ich habe nämlich auch nach Stichwörtern "Brother" und "GDI" usw. gegoogelt, aber erfolglos. Deine Nachricht ist zwar nicht so vielversprechend, aber immerhin besser, als Ungewissheit ;)
     

Diese Seite empfehlen