Auslöseverzögerung bei der Ixus 500

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfan, 24. Oktober 2004.

  1. Macfan

    Macfan New Member

    Moin Leute,

    meine Freundin will sich eine Digitalkamera zulegen. Die Ixus 500 scheint mir die richtige Wahl, kann mir jemand was über die Auslöseverzögerung sagen. Meiner Freundin ist Ballettlehrerin und sie möchte ihre Kindern bei Sprüngen etc. aufnehmen, da ist ein schneller „Schuss" sehr wichtig.
     
  2. mac_esel

    mac_esel New Member

    Hallo,

    also für sowas ist die 500er definitiv zu langsam.
    Schau dir mal die neuen Sony´s an. Sollen laut Tests noch am schnellsten sein.

    Gruß
     
  3. Energija

    Energija New Member

    Auf jeden Fall braucht sie ein Modell bei dem man den Autofokus abstellen kann!
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Oh je,

    ich hatte mich doch schon sehr mit der Ixus angefreundet. Welches Modell von Sony meinst Du? Und welcher Wert in den Produkbeschreibungen lässt erkennen, was für eine Auslösgeschwindigkeit die Kamera hat?
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

    Und das geht mit der Ixus nicht?
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nein.

    Für den genannten Zweck ("Ballettsprünge") ist die Ixus tatsächlich nicht die geeignetste. Man kann sich zwar mit der Serienbildfunktion behelfen, aber den Faktor "Glück", den "punktgenau" richtigen Moment zu erwischen, brauchst du nach wie vor.

    Ich fürchte auch, dass es im Ixus-Preissegment nicht "DIE" Kamera für exakte Moment- bzw. "Studien"aufnahmen gibt. Vielleicht wäre sogar eine Video-Kamera geeigneter.
     
  7. Energija

    Energija New Member

    Ein Freund arbeitet seit einem Jahr digital mit einer Canon Spiegelreflexkamera und will nix anderes mehr für Liveaufnahmen.
    Wichtig ist, ausser der Auslöseverzögerung, auch eine hohe Lichtempfindlichkeit (bis ISO 1600) und Vorwahl der Belichtunszeit (Blendenautomatik) um Bewegungen einzufrieren bzw. um ein steuerbares Ergebnis zu erzielen. Beides bietet die Ixus nicht! Die Verwendung eines Blitzes verbietet sich von selbst, dass ist nur was fürs Studio.

    http://www.gert-weigelt.de/new/theater/index_theater.htm
     
  8. Macfan

    Macfan New Member

    Danke für die Infos - schade das, mit der Ixus.
    @Energija

    Tolle Seite, was kostet denn eine Kamera, die das alles leistet?
     

Diese Seite empfehlen